Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

+112
Maureen385
Kaktus big
Spinifex
Fupsey
Shamrock
JürgenKS
Dinigoki
Richter1516
jjm
Dennis. R
AlexG
adtgawert324
Danajela
BSCCO2223
Konni
Leyla
larshermanns
Pälzer
cactuskurt
Wüstenfux
Kakteenfreek
Stephe
danny80
TobyasQ
vowag
Eriokaktus
shirina
chrisg
Palmbach
Gymnocalycium
Gymnocalycium-Fan
Andreroe
havelmöwe
Kaktusfreund81
Martiiinaaa
Wolfen
Tenellus
M.Ramone
Gast..
to7be
Nopal
zwiesel
Amur
coolwini
thommy
echinocactus80
Hardy_whv
airabocse
Astroklaus
MaBo66
Grandiflorus
gerti
Knufo
nordlicht
Neomexicana
lauramausi
darwi
tepexicensis
MatMade
Orchidsorchid
johan
Coni
P.occulta
konsilia2014
Litho
marcus84
Dietz
jupp999
turbini1
OPUNTIO
Dietmar
Wüstenwolli
Jenner
Tim
kaktusbruno
Ralle
Liet Kynes
numix
kaktusfreundin01
Stachelkumpel
Eli1
kahey
pedi
LeitWolf
Cristatahunter
Astrophytum Fan
Gryphus
bluephoenix
Astrofreak
papamatzi
Jürgen_Kakteen
sensei66
Torro
Kaktus-Freund-1988
Isabel S.
davissi
ferox
huhuhubert
kaktussnake
bucovina
Arzberger
Astrophytum
Leon
smaragd
volker
Egger
Hartmut
Kevin
Micha
Travelbear
Echinopsis
wikado
116 verfasser

Seite 40 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 40 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  JürgenKS Sa 16 Apr 2022, 09:02

DANLOR schrieb: Auch das Substrat werde ich künftig, wie vorgeschlagen, auswechseln. Hoffen wir für die Echinopsis das Beste. Nochmals vielen Dank.
DANLOR

Bitte sehr. Schau mal nach der Firma Vulkatec, die bieten fertige mineralische Mischungen an und ist bei Kakteenfreunden bekannt. Wink
JürgenKS
JürgenKS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 402
Lieblings-Gattungen : alle Gattungen

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 40 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  DANLOR Sa 16 Apr 2022, 09:34

JürgenKS schrieb:
DANLOR schrieb: Auch das Substrat werde ich künftig, wie vorgeschlagen, auswechseln. Hoffen wir für die Echinopsis das Beste. Nochmals vielen Dank.
DANLOR

Bitte sehr. Schau mal nach der Firma Vulkatec, die bieten fertige mineralische Mischungen an und ist bei Kakteenfreunden bekannt. Wink


Nochmals vielen Dank. Ich habe gerade das Substrat bei Vulkatec bestellt und werde die Sache angehen. Das Problem der minderwertigen Erde und auch der Staunässe sind durchaus plausibel. Gruss DANLOR
DANLOR
DANLOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 40 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Shamrock Sa 16 Apr 2022, 09:48

Und ich sag noch extra, dass beide Arten bereits bestehende Threads haben... Besten Dank für die Rücksichtsnahme! Diese Verschieberei bereitet mir auch ganz viel Freude! Shocked Die Suchfunktion im Forum dient auch nur dekorativen Zwecken.
Mal abgesehen davon, dass solche Fragen in der Mitgliedervorstellung sowieso nix verloren haben.

Bei der unterentblößten Igelähnlichen diese Stellen gut im Auge behalten! Sollten sie größer oder auch weich werden, dann ist das Hoffen vorbei und es besteht Handlungsbedarf!
Toi! Toi! Toi! Auch beim Nutzen der foreninternen Suchfunktion.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28566
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 40 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Adrian22 Sa 16 Apr 2022, 09:52

Reg dich mal nicht so auf Shamrock.
Shamrock wird das mit dem Verschieben schon regeln. Laughing
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 526
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 40 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Shamrock Sa 16 Apr 2022, 09:56

Wenn ich nicht noch extra darauf hingewiesen hätte...! Es ist einfach nur zum Verzweifeln. Was für ein sinnloser Zeitaufwand.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28566
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 40 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  Fupsey So 26 Jun 2022, 23:20

mal sehen, wie sie am Ende des Jahres aussehen wird.
Leider habe ich das Bild vergessen, aber ein Update zu meiner Frage aus dem letzten Jahr: Die Pflanze treibt seit Jahren (!) endlich wieder neue Dornen aus. Leider hat sie sich im Frühjahr trotz Eingewöhnung ihre sonnenzugewandte Seite komplett verbrannt (wäre die Pflanze kein Geschenk, hätte ich sie schon längst kompostiert Rolling Eyes ).. naja wenigstens kann ich am Ende des Jahres genau sehen, wie der Zuwachs ist.. Rolling Eyes
Fupsey
Fupsey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 248
Lieblings-Gattungen :

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 40 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  De.Da. Mo 26 Sep 2022, 12:05

Hallo.
Bevor ich dieses Jahr begonnen hatte, mich für Kakteen zu interessieren, stand schon ein "Schwiegermutterstuhl" in meinem Zimmer.
Damals noch namenslos und eher hellgrün weil er wohl zu wenig Licht abbekam.
Diesen Sommer habe ich ihn umgetopft und halbschattig in den Garten gestellt. Er sieht jetzt viel besser aus.
Leider hat er dank meiner anfangs so schlechten Pflege braune eingefallene Stellen.
Woher kommen die?
Fotos anbei.
LG Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 141
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Mediolobivia, (Sulco-) Rebutia, Echinopsis, Delosperma, Lithops

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 40 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  OPUNTIO Mo 26 Sep 2022, 15:32

Hallo Daniel
Das waren wahrscheinlich Verletzungen ( Einstiche,etc ) mit sekundärer Infektion. Ist aber abgeheilt und vom Kaktus abgekapselt worden. Also nur noch ein kleiner Schönheitsfehler.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4637
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 40 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  De.Da. Mo 26 Sep 2022, 19:28

Super, Stefan.
Danke!
Wenn der Kaktus wächst, dann sieht man das dann in einigen Jahren kaum noch.
Oder irre ich da?
LG Daniel
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 141
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Mediolobivia, (Sulco-) Rebutia, Echinopsis, Delosperma, Lithops

Nach oben Nach unten

Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz) - Seite 40 Empty Re: Fragen zum Echinocactus grusonii (Schwiegermuttersitz)

Beitrag  OPUNTIO Mo 26 Sep 2022, 19:50

Richtig.
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4637
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Seite 40 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten