Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fragen zu Sulcorebutia

Seite 10 von 18 Zurück  1 ... 6 ... 9, 10, 11 ... 14 ... 18  Weiter

Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 10 Empty polymorpha

Beitrag  sulco-willi am Do 04 Feb 2016, 11:11

Hallo Manfred,

bei der angeblichen PR11 habe ich erheblich Zweifel, dass das tatsächlich diese Pflanze ist. Die Riesener 11 kommt zwar von Rancho Zapata, aber nicht vom Typstandort der S. tir. v. longiseta. Alle PR11, die ich bei Riesener gesehen habe und z.T. selbst habe, sind dunkel bedornt. Ich habe von diesem Berg an der Nordseite der Straße eigene Pflanzen und die sind alle mehr oder weniger dunkel braun bedornt. Die Pflanze, die du zeigst, ist allerdings auch keine echte S. tir. v. longiseta - auf keinen Fall! Vielmehr könnte es sich um eine stark bedornte S. steinbachii oder so etwas Ähnliches handeln. Da muss man mal sehen, wie die sich weiter entwickelt. S. tir. v. longiseta hat in keinem Stadium, diese anliegende Randbedornung und solche extremen Mitteldornen. Bei dieser Varietät sind alle Dornen mehr oder weniger spreizend, nie wirklich anliegend - relativ dünn und flexibel. Schau dir das mal im Sulco-Lexikon an. Dort sind ja auch zwei Rie 11 zu sehen

Die zweite Pflanze kann sehr wohl eine S. tir. v. longiseta (syn. polymorpha) sein. Wenn du mir die als PR11 angeboten hättest, wäre ich einverstanden gewesen. Wer ist "VJ"? Gut, das ist noch eine kleine Pflanze. Wahrscheinlich wird die Bedornung im Laufe der Jahre noch wesentlich stärker.

Beste Grüße

Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 919
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 10 Empty Re: Fragen zu Sulcorebutia

Beitrag  dbm am Do 04 Feb 2016, 13:52

Hallo Manfred, Hallo Willi,

laut der Hornad-Website steht VJ für einen gewissen Václav Jakubec, aus Luštěnice in Tschechien,
der in Listen von Ladislav Fischer (LF) auftaucht.
-> http://hornad.fei.tuke.sk/~suba/Reb/select/colls/VJ_s.htm

Zu VJ 29 finde ich einen Eintrag in einer Excel-Verkaufliste aus Tschechien: http://kaktusy.webzdarma.cz/sulky.xls
"bei der Siedlung Kayarani, in 3359 m Höhe, Cochabamba, Boliven"


Grüße!,
 Dennis
dbm
dbm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Coryphantha

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 10 Empty Re: Fragen zu Sulcorebutia

Beitrag  sulco-willi am Do 04 Feb 2016, 16:17

dbm schrieb:Hallo Manfred, Hallo Willi,

laut der Hornad-Website steht VJ für einen gewissen Václav Jakubec, aus Luštěnice in Tschechien,
der in Listen von Ladislav Fischer (LF) auftaucht.
-> http://hornad.fei.tuke.sk/~suba/Reb/select/colls/VJ_s.htm

Zu VJ 29 finde ich einen Eintrag in einer Excel-Verkaufliste aus Tschechien: http://kaktusy.webzdarma.cz/sulky.xls
"bei der Siedlung Kayarani, in 3359 m Höhe, Cochabamba, Boliven"


Grüße!,
 Dennis

Hallo Dennis,

vielen Dank für die Info. Kayarani liegt zwischen Tiraque und Rancho Zapata an der Straße Cochabamba - Sta. Cruz und gilt als Typstandort von Cardenas Rebutia polymorpha. Das passt also...

Gruß

Willi


Zuletzt von sulco-willi am Mo 16 Jan 2017, 18:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 919
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 10 Empty Re: Fragen zu Sulcorebutia

Beitrag  Msenilis am Fr 05 Feb 2016, 00:24

Hallo Willi und Dennis,
schön, wenn man so kompetente Antworten bekommt.
Das meine PR 11/1 keine ist, überrascht mich schon. aber wird wohl stimmen.
Randdornen zählen gehört nicht (leider) zu meinen Hobbys.
Die VJ 29 habe ich auch aus Tschechien zwar von einem anderen Anbieter, aber die haben ja sowieso immer
in ihren Listen, Pflanzen von vielen verschiedenen Leuten zusammengefasst.
Ich hoffe auch, das diese beiden mit zunehmender Größe noch schöner werden, und werde sie dann sicher noch einmal zeigen.
Msenilis
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1833
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 10 Empty Fragen zu Sulcorebutia

Beitrag  Waldschrat am Fr 01 Jul 2016, 16:00

Hallo Willi,

ich hatte seinerzeit in Beitrag 63 nach Deiner Meinung zu 2 Sulcos gefragt.
Bei der Pflanze Nr. 1 (WK 956) war die Lage rel. schnell klar. Die Pflanze hat mittlerweile gelb geblüht. S. gemmae v. elizabethae.
Zur 2. Pflanze konntest Du mir auch nichts sagen. Mittlerweile steht sie in der Nähe der S. gemmae und eine gewisse Ähnlichkeit z.B. mit VZ 233 fällt auf.
Ich habe daher neue Bilder (diesmal hoffentlich aussagekräftiger) eingestellt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was denkst Du?

Viele Grüße

Ulli
Waldschrat
Waldschrat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 10 Empty Re: Fragen zu Sulcorebutia

Beitrag  sulco-willi am Mo 04 Jul 2016, 12:26

Waldschrat schrieb:Hallo Willi,

ich hatte seinerzeit in Beitrag 63 nach Deiner Meinung zu 2 Sulcos gefragt.
Bei der Pflanze Nr. 1 (WK 956) war die Lage rel. schnell klar. Die Pflanze hat mittlerweile gelb geblüht. S. gemmae v. elizabethae.
Zur 2. Pflanze konntest Du mir auch nichts sagen. Mittlerweile steht sie in der Nähe der S. gemmae und eine gewisse Ähnlichkeit z.B. mit VZ 233 fällt auf.
I

Was denkst Du?

Viele Grüße

Ulli


Hallo Ulli,

wirklich schlauer bin ich jetzt auch nicht. Ich bin mir völlig sicher, dass es keine S. gemmae v. elzabethae ist. Das passt weder vom Habitus noch von der Blüte. Ich hatte ja damals auf S. cardenasiana fa. getippt und das wäre auch jetzt noch meine erste Vermutung. Nur, auch hier ist diese kurze dicke Blütenröhre nicht gerade charakteristisch. S. cardenasiana var./ fa., z.B. HS41 oder G173 haben alle rötliche Schuppen und z.T. auch solche Spitzen. Was von der Bedornung her auch hinkommen könnte, wäre S. steinbachii v. kruerae, aber auch hier irritiert mich diese plumpe Blüte und von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen, findet man auch bei der rote Schuppen und rote Spitzen bei den äußeren Blütenblättern. Kannst du mal die Blüte schneiden und knipsen. Vielleicht hilft uns das etwas weiter.

Betse Grüße

Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 919
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 10 Empty Fragen zu Sulcorebutia

Beitrag  Waldschrat am So 24 Jul 2016, 15:52

Hallo Willi,

die Pflanze hat tatsächlich noch einmal geblüht, so dass es für einen Blütenschnitt gelangt hat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Ulli
Waldschrat
Waldschrat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 10 Empty Blütenschnitt

Beitrag  sulco-willi am Mo 25 Jul 2016, 11:44

Hallo Ulli,
schön, dass du doch noch einen Blütenschnitt machen konntest. Leider sieht man nicht den offenen Fruchtknoten und die Nektarkammer. Du hättest den Scgnitt mehr zur Mitte, also praktisch direkt neben dem Griffel machen müssen. Dann hätte sich gezeigt, ob der Griffel in den unteren Teil der Blütenröhre eingepresst ist oder ob er völlig frei steht. Das wäre das entscheidende Merkmal gewesen um evtl. zu sagen, das ist S. kruegerae oder nicht. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass es sich eher tatrsächlich um S. steinbachii v. kruerae handelt. Die Cardenasiana-Blüten sind länger und schlanker. Auch vom Habitus her passt das.

Beste Grüße
Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 919
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 10 Empty Re: Fragen zu Sulcorebutia

Beitrag  Waldschrat am Mo 25 Jul 2016, 16:30

Hallo Willi,

danke. Sie steht jetzt neben einer Rie 12a: kein sichtbarer Unterschied.

Viele Grüße

Ulli
Waldschrat
Waldschrat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 10 Empty Sulcos - clusterförmig wachsend, mit den kleinsten Körperchen?

Beitrag  islek am So 15 Jan 2017, 13:37

Hallo,

ich weiß nicht, ob dies der richtige Platz für meine Frage ist, aber hier ist sie:

Ich mag besonders Sulcos mit sehr kleinen Körpern, die wie Polster wachsen. Hat jemand da Bilder und Empfehlungen? Was sind die kleinst-wüchsigen, die man so kennt?

Es würde mich freuen, wenn Ihr das was Schönes zu zeigen hättet.

PS: Meine kleinste in diesem Sinne ist S. crispata HS 251. Aber es kann sein, daß ich noch mehr Kandidaten unter meinen kleinen Neuerwerbungen aus dem letzten Jahr habe, aber das kann ich noch nicht sehen, so jung und klein, wie sie sind.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
islek
islek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 112
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Gymnocalycium, Rebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 18 Zurück  1 ... 6 ... 9, 10, 11 ... 14 ... 18  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten