Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fragen zu Sulcorebutia II

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Nummern

Beitrag  sulco-willi am Do 19 Mai 2016, 14:42

Hallo Ernst,

Diese Pflanzen sind relativ leicht zu bestimmen - ich habe im Moment nur wenig Zeit. Eine zusätzlich Hilfe wäre u.U. die interne Nummer.

Bis später
Willi



_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 887
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Sulcorebutia II

Beitrag  william-sii am Fr 20 Mai 2016, 13:19

Hallo Willi, die internen Nummern sind 698 und 2977.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3115
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Nummern

Beitrag  sulco-willi am Fr 20 Mai 2016, 18:58

william-sii schrieb:Hallo Willi, die internen Nummern sind 698 und 2977.

Hallo Ernst,

damit kann ich leider nichts anfangen. Ich hatte gehofft, es wären vielleicht strukturierte Nummern wie z.B. bei mir (99.307 oder 57 AL). Das hätte geholfen. Aber egal: die erste Pflanze ist eindeutig S. canigueralii und die zweite dürfte S. tarabucoensis var. aureiflora sein. Diese Callecallensis müßte eine VZ56 a oder b sein. Keinesfalls VZ56 da die dunkle Körper haben. Ich finde allerdings bei meinen VZ56a bzw. b keine Entsprechung. Habituell sind meine Pflanzen deutlich verschieden. Auf keinen Fall ist es S. pasopayana.

Beste Grüße

Willi


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 887
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Sulcorebutia II

Beitrag  RalfS am Fr 20 Mai 2016, 19:27

Die Zweite mit den gelb/orangen Blüten steht bei mir
unter Sulcorebutia tarabucoensis v. callecallensis  VZ 195.
Die Pflanze habe ich von Eden-Plants.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2220

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Sulcorebutia II

Beitrag  sulco-willi am Fr 20 Mai 2016, 19:37

RalfS schrieb:Die Zweite mit den gelb/orangen Blüten steht bei mir
unter Sulcorebutia tarabucoensis v. callecallensis  VZ 195.
Die Pflanze habe ich von Eden-Plants.

Grüße

Ralf

Ja, das könnte passen....!!! Es ist oft schwer S. tarabucoensis v. aureiflora und callecallensis zu unterscheiden. Ein Hinweis in Richtung callecallensis wären die roten Staubfäden, aber so richtig rot sind die in dem Fall ja auch wieder nicht.........

Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 887
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Sulcorebutia II

Beitrag  RalfS am Fr 20 Mai 2016, 19:42

Willi schrieb:.....die roten Staubfäden....
Da könnte vielleicht der Ernst einen genaueren Blick drauf werfen. Very Happy

Meine Pflanze hat erst Knospen.
Wenn sie blüht stelle ich mal ein Foto ein.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2220

Nach oben Nach unten

Fehler in Sulcomania

Beitrag  sulco-willi am Fr 17 Nov 2017, 18:57

Liebe Freunde,
ich weiß, dass viele von euch Sulcomania nutzen. Auch ich tue das und ich unterstütze dieses wertvolle Projekt von Johan Pot von ganzem Herzen. Leider ist die Diskussion mit dem Autor manchmal etwas schwierig und oft gelingt es nicht, die offensichtlichsten Fehler zu korrigieren.
So arbeite ich schon seit Jahren daran, eine Korrektur dahingehend zu erreichen, dass nicht meine G389 dem Fund EH6266 von Haugg und Co. entspricht, sondern meine G388. Es ist ein völlig banale Diskussion, aber wir können uns noch nicht einmal darauf einigen, dass die Pflanzen von Haugg bzw. von mir von derselben Straße kommen, geschweige denn auf eine einheitlich Interpretation der Entfernungsangaben von Haugg (die für mich in vielen Fällen zweifelhaft sind). Allerdings braucht man sich nur die Bilder von EH6266 (das ist die geheimnisvolle Pflanze von der Straße Mizque - Arani "aus dem Moos") mit denen von G388 bzw. G389 zu vergleichen und es kann eigentlich keinen Zweifel mehr geben.

Wenn ich die Zeit finde und vor allen Dingen, falls an dieser Diskussion Interesse besteht, lade ich in enem eigenen Post mal alle bei mir vorhandenen Bilder zu diesem Thema hoch.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 887
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Lexikon-Beiträge

Beitrag  sulco-willi am Mi 14 März 2018, 15:39

Hallo Freunde,

ich habe im Sulcorebutia-Lexikon einige Beiträge überarbeitet. Es sind dies alle S. arenacea vars., S.mentosa v. albissima und S.juckeri v. australis. Ich habe dabei Bilder ersetzt und auch einige Texte ergänzt.

Wenn ihr euch das mal anseht, achtet doch bitte mal auf Fehler, die sich evtl. eingeschlichen haben könnten. Bitte melden!!
Beste Grüße
Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 887
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Sulcorebutia II

Beitrag  kunterbunt5 am So 28 Okt 2018, 19:04

Hallo,
ich habe den Thread gefunden, als ich nach Sulcorebutia-Themen gesucht habe. Mein Sammlungsinteresse hat sich aktuell auch auf Sulcorebutien ausgedehnt, nachdem ich vor kurzem einige wunderschöne Pflanzen mit mehrfarbigen Blüten erwerben durfte Very Happy Wink  . Vielleicht legt die eine oder andere schon im nächsten Jahr los.
Bei der Gelegenheit habe im Gewächshaus gestöbert. Einige Sulcos waren in der meiner bunten Sammlung schon vorhanden, aber leider ohne Namen. Vielleicht wäre es möglich, anhand der Fotos die Namen festzustellen? Bin nun doch neugierig geworden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />
Diese Gruppe habe ich schon seit einigen Jahren. Nächstes Jahr werde ich mich an die Teilung machen. Hier ist ein Blütenfoto im Detail:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />

Nummer 2 ist dieses Prachtstück:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />

Es gab bei letzterer ein Schildchen, aber leider nur mit interner Nummer und dieses Schild ist auch verloren gegangen  Embarassed

Danke im Voraus
Angelika
avatar
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 195
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Namenlose Sulcos

Beitrag  sulco-willi am So 28 Okt 2018, 19:39

Hallo Angelika,
ich hasse es zwar Sulcos ohne jeden Herkunftshinweis einen Namen zu geben, aber ich will es dennoch versuchen. Du wirst an meiner Antwort auch sehen, wie schwer bzw. manchmal unmöglich das ist. Ich fange von unten an und tippe auf S. tiraquensis v. aguilarii. Darüber, und da bin ich mir mal ziemlich sicher, das ist S. mentosa v. swobodae. Bei den beiden anderen Pflanzen habe ich größere Unsicherheiten, aber die bewegen sich in engem Rahmen. Beide Pflanze sind aus dem Komplex S.canigueralii/tarabucoensis. Schärfer lässt sich das kaum eingrenzen, ohen das man nicht wenigstens eine Ahnung hat, wo diese Pflanzen herkommen. Ich hoffe, das hilft dir trotzdem ein wenig.
Beste Grüße
Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 887
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten