Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wurzelläuse

+85
Akka von Kebnekajse
Gymnocalycium-Fan
Dropselmops
jupp999
Andy
Msenilis
Redhorse
danny80
Muffin88
Fupsey
Trude
Pondsnake
Avicularia
frosthart
papamatzi
Waldfüssler
CharlotteKL
Konni
OPUNTIO
thx-tom
adtgawert324
tobiasd
k.oli
SFri
Stachelforum
Lexi
RalfS
Coni
Vollsonnig
thirty crows
romily
Thomas G.
succulent lover
pisanius
Dietmar
tks
Mexikaner
Dornenfreund
benni
Ada
TobyasQ
Litho
Tarias
Richard
Der Kaktusfreund
Liet Kynes
kaktus-andy
Shamrock
Adriana
Barbara
rabauke
mexicofan
Christa
Lopho
asty
kunterbunt5
kaktusfreundin01
boophane
nikko
Fred Zimt
Blume
soufian870
chico
Exoten Sammler
skali85
william-sii
Jens
ferox
karlchen
sensei66
Hendrik
davissi
Losthighway
Chäps
Hardy_whv
kaktussnake
Ariofilos
Santarello
Mathilde
Nicole
Echinopsis
heinrich
Egger
Travelbear
wikado
89 verfasser

Seite 4 von 29 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 16 ... 29  Weiter

Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 4 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  wikado Sa 27 Feb 2010, 17:13

Ich habe die Pflanze mit lauwarmen Wasser abgebraust und keine weiteren Schädlinge endeckt, habe aber trotzdem vorsichtshalber die Pflanze noch mal mit dem Zeug eingesprüht. Lasse die Pflanze zum trocknen jetzt noch liegen bzw sie steht in einem leeren Topf drin bevor sie neues frisches Substrat bekommt.

Nicole
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2299
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 4 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  Ariofilos Fr 26 März 2010, 09:58

Hallo Smile

BI 58, ist das das, was man früher unter Rogor oder so ähnlich bekommen hat? Wo kriegt man das? Ich dachte, das gäbe es nicht mehr, früher habe ich das Zeug bei Hornbach bezogen. Ich wohne in der Schweiz, habe aber im Moment leider auch ein kleines Wurzellaus-Problem, nachdem ich Jahre lang Ruhe hatte (da ich prophylaktisch ein bis zweimal mit Gift um mich werfe). Ist es wirksamer als Marshal?

mfg Very Happy
Ariofilos
Ariofilos
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 32

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 4 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  Echinopsis Fr 26 März 2010, 10:02

Hmmm, also ob es dasselbe ist kann ich dir nicht sagen.
BI58 ist auf jedenfall eines der wirksamsten Mittel welches es gegen Woll und Wurzelläuse gibt, das weiß ich aus eigener Erfahrung.
In Bayern hier in Deutschland ist es leider bereits verboten, ich besorge mir das Zeug z.B in BaWü, wenn ich Egger usw mal besuche, die haben das in den Baumärkten noch.

Schau doch mal ins große Auktionshaus, die haben ganz sicher BI58!!
Da kannst du bestellen!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15204
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 4 Empty Woll-und Wurzelläuse

Beitrag  Mathilde Fr 26 März 2010, 12:06

Hallo!
Ich wohne in Österrreich und habe BI58 bei uns auch nirgends bekommen. Mein Sohn hat es mir in Altötting besorgt beim Ho..bach. 30ml-6.79€ . Ho..ba.. führt es anscheinend noch in D . Das war vor einer Woche !!
LG Mathilde
avatar
Mathilde
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 4 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  kaktussnake Fr 26 März 2010, 12:48

der wirkstoff im bi 58 heisst dimotheat
gab es auch als roxion - und wer weiss was noch - hat auch gut gegen spinnmilben gewirkt.
mein bevorzugtes mittel gegen wurzelläuse ist inzwischen kieselgur im substrat.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2808
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 4 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  Hardy_whv Fr 26 März 2010, 13:16

Welche Mittelchen alle Dimethoat enthalten, findet man in dieser Übersicht:

https://portal.bvl.bund.de/psm/jsp/ListeMain.jsp?page=1&ts=1269605672106


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2253
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 4 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  Egger Fr 26 März 2010, 18:46

Tja, ob die Ebay Verkäufer auch in die Schweiz verschicken sei mal dahingestellt.
In die Schweiz kann man ja leider fast garnix ohne Umstände verschicken, es sei denn man schickt als Europabrief Wink...

viele Grüße Egger!
Egger
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 944

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 4 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  Chäps Fr 26 März 2010, 18:51

Egger schrieb:Tja, ob die Ebay Verkäufer auch in die Schweiz verschicken sei mal dahingestellt.
In die Schweiz kann man ja leider fast garnix ohne Umstände verschicken, es sei denn man schickt als Europabrief Wink...

viele Grüße Egger!


Ja das ist leider so, aber bei mir hat bis jetzt immer alles geklappt.
Chäps
Chäps
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 231
Lieblings-Gattungen : Lophos/Winterharte/Arios

Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 4 Empty Re: Wurzelläuse

Beitrag  Gast Sa 27 März 2010, 16:53

Echinopsis schrieb:BI58 ist auf jedenfall eines der wirksamsten Mittel welches es gegen Woll und Wurzelläuse gibt, das weiß ich aus eigener Erfahrung.
In Bayern hier in Deutschland ist es leider bereits verboten,

Hallo Daniel,

BI58 ist ein in Deutschland für den Haus und Kleingarten bis 31.12.2015 zugelassenes Mittel, siehe BVL-Datenblatt.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wurzelläuse  - Seite 4 Empty Wurzelläuse

Beitrag  Losthighway Do 04 Aug 2011, 15:34

Leider hab ich bei manchen Pflanzen Wurzelläuse, sie werden von unten angefressen, trocknen dann aus und sterben langsam.
Betroffen sind Mammis, Eccs, Thelos und Coryphantha, an die anderen gehen sie scheinbar nicht dran.
Hab jetzt erstmal die Pflanzen, die verdächtig aussahen ausgetropft und in ein Provado-Bad gestellt, trocknen lassen und neu eingetopft.
Dann das Komplette Beet und die Tische durchgegossen. Kann mir jemand vielleicht noch ein paar Tipps geben wie ich die Kacke möglichst schnell loswerde?
Sollte ich bei stark befallenen Pflanzen einfach die ausgesaugten Wurzeln komplett entfernen und neu bewurzeln?
Losthighway
Losthighway
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 554

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 29 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 16 ... 29  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten