Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sabines Aussaat 2015

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Sabine1109 am Di 16 Jun 2015, 23:06

Hihi Wolli...... drehen llachen
Blüht sie dann besonders reichlich, wenn du ihr schöne Musik vorspielst? Was mag sie denn besonders gerne?

Und ja bitte, bitte Nils: Du zeigst uns doch die ersten Blüten, oder? *liebguck*

Schönen Abend! Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1874
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Wüstenwolli am Di 16 Jun 2015, 23:22

...hab der Parodia sanguiniflora mal selbst vorgesungen, Sabine.. Fröhlich
2 Jahre keine Blüten danach - auch nicht in uni Wink Very Happy

Schön, wenn Gattungs-und /oder Artnamen auf die Eigenschaften der Dornenträger hinweisen!
So kann der Interessierte auch in einer Kakteensammlung / - gärtnerei schon anhand des Etikettes ihm unbekannter Pflanzen erste Schlüsse ziehen. Very Happy

LG Wolli



avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Sabine1109 am Do 24 Sep 2015, 21:08

Nachdem ich von Daniel eben "sanft" angestupst wurde, hier doch mal zu aktualisieren, kommen hier ein paar aktuellere Bilder.
Geknipst habe ich sie vor knapp 2 Wochen - eventuell mache ich morgen auch noch ein paar andere Fotos, wenn die versprochene Sonne auch wirklich scheinen sollte!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Daniel - deine ACM......gepfropft habe ich nichts, ich bin mit dem Wachstum bislang auch so zufrieden. Es sieht hübsch aus, wie da mittig zwischen den Keimblättern die "Krakenarme" langsam wachsen Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Euphorbia obesa, die sind schon ziemlich groß für ihr Alter, finde ich! (Zumindest deutlich größer als ihre Kakteenkollegen - aber gut, da waren ja auch die Samen schon ordentliche Brummer) Die Samen hatte ich netterweise von Nils bekommen........ Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymno gibbosum (Saatgut war von Matthias  Very Happy ) - da finde ich die Epidermisfärbung schon ziemlich genial! Man sieht schon, was die Kleinen mal werden möchten.....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ein bisschen älter aber inzwischen auch recht nett anzusehen: Pyrrhocactus confinis

Morgen eventuell noch ein paar mehr Fotos  Wink
Grüße in die Runde!
Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1874
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  nikko am Fr 25 Sep 2015, 07:46

Moin Sabine,
Wunderschön! Macht Spaß zu sehen, wie schön sich die Kleinen entwickeln!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4649
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Sabine1109 am Fr 25 Sep 2015, 08:57

Danke, Nils! Kann ja auch nicht anders sein, wenn man von netten Menschen so tolles Saatgut bekommt....... Very Happy

nikko schrieb:Macht Spaß zu sehen, wie schön sich die Kleinen entwickeln!

Das ist für mich fast die Essenz des Aussäens - einen Kaktus von den Keimblättern an aufwachsen und dann irgendwann blühen zu sehen ist einfach toll *daumen* ! Ich bin immer wieder verzückt, wenn sich langsam die individuellen Unterschiede entwickeln und schaue mir meine Aussaaten unheimlich gerne einfach nur an.
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1874
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Shamrock am Fr 25 Sep 2015, 09:04

Sabine1109 schrieb:Gymno gibbosum (Saatgut war von Matthias  Very Happy )
Sabine1109 schrieb:wenn man von netten Menschen so tolles Saatgut bekommt
Ich bin verwirrt! War ich schon jemals nett zur irgendjemand?! Da muss eine Verwechslung vorliegen! Shocked

Ähem, natürlich immer wieder schön zu sehen, wie sich der Nachwuchs so entwickelt! Danke für das Update! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13136
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Echinopsis am Fr 25 Sep 2015, 10:15

Danke für das Update Sabine, die Kleinen sehen wirklich toll aus!! Fröhlich
Auch Deine Pfropfungen im anderen Thema, wirklich sehr schön!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15111
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Sabine1109 am Fr 25 Sep 2015, 14:41

Vielen Dank fürs Lob........ Embarassed Wink - den Kakteenminis habe ich es auch ausgerichtet, sie haben sich gefreut!

Schönes Wochenende an alle!
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1874
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Sabine1109 am Di 03 Nov 2015, 12:41

So ihr Lieben - ich habe am Sonntag auch mal wieder ausgesät.
22 verschiedene Kakteensamen sind aufs Substrat gewandert - und jetzt harre ich geduldig ( bounce Smile ) der Dinge die da hoffentlich bald zahlreich hellgrün spitzeln......
Das ist erst ein Teil meiner geplanten Aussaat, ich habe noch Samen von nobby hier liegen, die ich aber nicht vor Januar aussäen soll - daher werde ich im Spätwinter nochmal Austrocacteen und Gymnos aussäen.

Eine (bei mir) gewohnt bunte Mischung habe ich ausgesät- bekanntermaßen mag ich ja vieles und genau so säe ich eben auch aus.......  Embarassed
Die Samen kamen aus unterschiedlichen Quellen und ich bin sehr gespannt auf die Keimquoten! Von den Mammillarien von Piltz habe ich erstmal nur jeweils die Hälfte ausgesät, sollte das Keimergebnis nicht so klasse sein, folgt nächsten Herbst die zweite Runde. Schließlich weiß ich nicht so genau, wie alt die Samen sind - und Mammillarien mögen ja tendenziell eher ein wenig länger "ruhen".
Die Sämlinge stehen unter zwei Leuchtstoffröhren und werden 12 Stunden täglich beleuchtet. Momentan teilen sie sich den Platz noch mit Gymnos aus der Aussaat von Ende Mai und mit den Pedios - erstere werde ich aber demnächst in den Winterschlaf schicken, die sind zum Teil schon recht groß und packen das sicher spielend.
Wie immer habe ich das Aussaatsubstrat von Uhlig benutzt (mineralisch) und mit Quarz leicht abgedeckt. Angestaut wurde mit abgekochtem Regenwasser - mit Chinosol und einem Tröpfchen Wuxal super versetzt.

1. Echinopsis obrepanda v. purpurea - L 965,Bl. dunkelrot (Piltz)
2. Eriosyce sandillon - St. goldgelb, Bl. Rot (Piltz)
3. Lobivia jajoiana - cv. ANEMONE, Form mit rosa-weisser Bl., ex W. Wessner (Piltz)
4. Mammillaria boolii - sehr grosse Bl., purpur (Piltz)
5. Mammillaria giselae - Zwergart mit rosa Blueten (Piltz)
6. Mammillaria fraileana - L 020, grosse rosa Bl. mit langen purpurnen Narben (Piltz)
7. Mammillaria louisae - large white fl. (Piltz)
8. Mammillaria theresae - Zwergpflanze, K. roetlich, gefiederte St., gr. Bl., pink (Piltz)
9. Peniocereus marianus (Piltz)
10. Peniocereus greggii v. transmontanus (Piltz)
11. Ferocactus schwarzii
12. Cleistocactus smaragdiflorus
13. Lobivia winteriana
14. Thelocactus hexaedrophorus
15. Mammillaria blossfeldiana
16. Wigginsia vorwerkiana
17. Frailea horstii
18. Frailea angelesi
19. Escobaria vivipara v. arizonica LZ 185 (Uhlig)
20. Escobaria vivipara v. arizonica LZ 905 (Uhlig)
21. Turbinicarpus schmiedickeanus v. klinkerianus (von Tim - Danke  Winken )
22. Echinocereus chloranthus var. neocapillus (eigene)

Peniocereus Samen sind ja riesig! Und die greggii gleich nochmal größer als die marianus......daher habe ich aus Platzgründen noch 10 von den greggii zur Seite gelegt - die sprengen das Töpfchen sonst sofort (so sie denn hoffentlich gut keimen  Cool ).
Ich hoffe, ich kann demnächst mal wieder ein paar Bildchen zeigen! Very Happy

Viele Grüße in die Runde!
Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1874
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Cristatahunter am Di 03 Nov 2015, 13:32

Da hat es ja einige hochinterssante Arten dabei. Speziell die Penios und die Eriosyce. Ich drücke dir die Daumen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15235
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten