Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sabines Aussaat 2015

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Cactophil am Mi 25 Nov 2015, 17:33

Sabine1109 schrieb:Die sehen nett aus, deine "Einjährigen" - Cactophil! Wie hoch sind die denn?

Die sind zwischen 4 und 5 cm hoch - da ich sie heuer nicht pikiert habe, haben sie auch keinen Riesenwachstumsschub hingelegt, das heben sie sich für nächstes Jahr auf Wink

Sabine1109 schrieb:wir scheinen kakteentechnisch ganz ähnliche, buntgemischte Vorlieben zu haben - oder? Ich habe für die nächste Aussaat jetzt noch 100 Korn Arrojadoa dinae mitbestellt (der Fotowettbewerb lässt grüßen), die liegen jetzt auch hier und möchten irgendwann hoffentlich zu "sperrigem" aber wunderbar charaktervollem "Gestrüpp" werden sunny

Hm, da könntest Du recht haben - ich mag's auch am liebsten queerbeet, interessieren tut mich eigentlich fast alles. Und weißt Du, was ich ebenfalls ausgesät hab? Arrojadoa dinae!!  llachen  (ssp. eriocaulis v. rosenbergeriana - wenn der Name so stimmt) - in der Tat, wir haben da was gemeinsam Wink

(EDIT: Falls es Dich interessiert, HIER ist meine diesjährige Aussaatliste)
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Sabine1109 am Mi 25 Nov 2015, 22:42

Danke für die Aussaatliste! Very Happy Das mit der "Dina" (wie auch immer sie mit "Zunamen korrekt heißen mag  Wink ) ist wirklich lustig! Hast du dich da auch beim Fotowettbewerb anstecken lassen?
Und wo hattest du das Saatgut her? Meines war von Haage, hab' ich mit einem Sack Kieselgur zusammen bestellt.
Da deine schon auf dem Substrat liegen, bin ich extrem neugierig wie sie keimen und am Anfang so aussehen, bei mir dauert die nächste Runde wohl noch bis nach Weihnachten.
Ich mag auch immer schon vieles und will mich gar nicht festlegen müssen - allerdings bin ich kein großer Hybridenfreund. Da sind ein paar in meiner Sammlung,  aber ich säe sie nicht aus Very Happy  Das unterscheidet uns dann doch.... bin dennoch gespannt,  wie das alles so bei dir keimen wird und drücke weiter die Daumen!
Grüße und einen schönen Abend, Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1871
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Shamrock am Do 26 Nov 2015, 02:14

Cactophil schrieb:Nur kein Neid bitte grinsen2 Wink  Außerdem hab ich auch noch P. fosterianus ausgesät Razz  
Sperrig werden sie irgendwann alle mal, aber zu gegebener Zeit werd ich dann an Dich denken, Shamrock Wink
Very Happy yeahh *daumen* jubelnn *Süchtig* *Wink* *Sabber* danke cheers Fröhlich

Zum Dank gibt´s gleich mal eine Peniocereus-Blüte. Schließlich müsst ihr sonst ja darauf auch noch eine Weile warten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber Sabine, eine Arrojadoa wird doch nicht ganz so sperrig wie ein Peniocereus.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Sabine1109 am Fr 11 Dez 2015, 10:23

Shamrock schrieb:Schließlich müsst ihr sonst ja darauf auch noch eine Weile warten:

Meinst du? Ich bin mir da gar nicht so sicher, ich habe noch nie Kakteensämlinge gesehen, die ohne Pfropfen so schnell gewachsen sind.......
Und egal ob sparrig oder nicht - sie sind einfach traumhaft schön  *liebguck* , dein Blütenfoto ist immer wieder aufs neue ein Hammer!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Peniocereus marianus, die sind bereits knapp 2 cm hoch! Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Peniocereus greggii var. transmontanus, noch nicht ganz so groß aber die erste Bedornung gefällt mir so gut  I love you

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lobivia jajoiana cv. anemone (20 schöne Sämlinge aus 20 Korn Saatgut  Very Happy )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinopsis obrepanda subsp. calorubra (hier war die Keimquote glatt noch besser - theoretisch habe ich auch 20 Korn ausgesät - und jetzt 23 Sämis  sunny )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eriosyce sandillon - hier hängt der größte Sämling etwas unglücklich in der Ecke, wächst aber bisher dennoch am besten - ich hoffe, es geht im noch einige Zeit gut in seinem Eck  Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Guck mal Tim (Liet Kynnes) - dein Turbini-Nachwuchs!  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und zum Abschluss zwei kleine Gymno neuhuberi (von 40 - die sind ziemlich genau 6 Monate alt) - sie standen bislang noch mit unter der Lampe, dürfen an Weihnachten aber noch ein paar Monate in den Winterschlaf, weil ich die nächste Aussaat vorbereite und sind daher auch schon 2 Wochen nicht mehr gegossen worden.

Viele Grüße in die Runde!
Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1871
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  RalfS am Fr 11 Dez 2015, 16:11

Hallo Sabine

die sehen doch richtig proper aus. *daumen*

Deine Eriosyce sandillons werden z.Z. zu Eriosyce aurata gestellt.
Die haben`s die ersten 2-3 Jahre auf eigenen Wurzeln recht schwer.
Pfropf doch einige auf Seleni.
In ein paar Jahren kannst du die ja wieder auf eigene Füße stellen. Wink

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2221

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Sabine1109 am Fr 11 Dez 2015, 20:22

Danke dir Ralf! ...und Danke auch für den Tipp, v.a. der "Eckenhocker" wäre dafür ja vermutlich prädestiniert.......mal sehen Wink Jetzt müssen die Selenis erstmal ein bisschen unter Lampe ins Wachstum kommen, die habe ich eben aus dem Winterlager geholt.

Schönes Wochenende!
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1871
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Cactophil am Sa 12 Dez 2015, 15:41

Shamrock schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sehr schöne P. viperinus-Blüte Wink  Danke, Shamrock! Meiner hat leider 2014 das letzte Mal geblüht, heuer hatte er irgendwie keinen Bock...

Sabine1109 schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Peniocereus marianus, die sind bereits knapp 2 cm hoch! Shocked
Sabine, Deine drücken ja mächtig aufs Gas!  Very Happy  Sehr schön! Meine sind zwar jünger als Deine, aber man kann schon erkennen daß es dieselben sind:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die (etwas grünere) Reihe dahinter sind übrigens die P. fosterianus-Sämlinge - vielleicht wärst Du ja im Sommer daran interessiert, einen davon gegen einen hiervon
Sabine1109 schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Peniocereus greggii var. transmontanus
einzutauschen...? Rolling Eyes Wink Die Bedornung sieht schon jetzt sehr reizvoll aus, da hast Du recht!!
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Shamrock am Sa 12 Dez 2015, 20:27

Beeindruckende Turbo-Sämlinge bei Peniocereus - von allen beiden.
Danke für´s Lob - und ein Jahr Blütenpause darf doch wohl jeder Kaktus mal einlegen. Wink

Das Neuhuber-Nachwuchs-Foto hab ich übrigens mal den beiden Eltern gezeigt. Die waren etwas erschrocken, dass ihr Nachwuchs immer noch so (hell)grün hinter den Ohren ist. Ab Frühjahr vor die Tür mit ihnen, soll ich ausrichten. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Sabine1109 am Sa 12 Dez 2015, 21:17

Cactophil schrieb:
Die (etwas grünere) Reihe dahinter sind übrigens die P. fosterianus-Sämlinge - vielleicht wärst Du ja im Sommer daran interessiert, einen davon gegen einen der
Peniocereus greggii var. transmontanus einzutauschen...?
Prima - das können wir sehr gerne machen! Ich habe ohnhin nie mit einer Keimquote von 100% gerechnet und jetzt 20 schicke und schnell wachsende Sämlinge.......die kann ich unmöglich alle behalten Wink Ich schreibe dir, wenn ich pikiere und umgekehrt, OK?

Shamrock schrieb: Das Neuhuber-Nachwuchs-Foto hab ich übrigens mal den beiden Eltern gezeigt. Die waren etwas erschrocken, dass ihr Nachwuchs immer noch so (hell)grün hinter den Ohren ist. Ab Frühjahr vor die Tür mit ihnen, soll ich ausrichten. Wink
Ach du, mit 6 Monaten darf man doch noch grün hinter den Ohren sein, oder Wink ? Die gleichaltrigen gibbosum-cousins und -cousinen sind auf alle Fälle mit dem gleichen Lichtangebot schon richtig schön dunkel gefärbt, daher gehe ich davon aus, dass es artspezifisch ist.
Und im Frühling müssen sie mit auf die Terrasse - es bleibt ihnen ja auch nichts anderes übrig, als sich hier anzupassen Very Happy Und dann gibt es ein neues Foto, versprochen. Nicht dass die Eltern sich da umsonst Sorgen um ihre 47 ( Rolling Eyes ) Sprösslinge machen...........
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1871
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Shamrock am So 13 Dez 2015, 21:30

Sabine1109 schrieb:Ach du, mit 6 Monaten darf man doch noch grün hinter den Ohren sein, oder  Wink ? Die gleichaltrigen gibbosum-cousins und -cousinen sind auf alle Fälle mit dem gleichen Lichtangebot schon richtig schön dunkel gefärbt, daher gehe ich davon aus, dass es artspezifisch ist.
Und im Frühling müssen sie mit auf die Terrasse - es bleibt ihnen ja auch nichts anderes übrig, als sich hier anzupassen Very Happy Und dann gibt es ein neues Foto, versprochen. Nicht dass die Eltern sich da umsonst Sorgen um ihre 47 ( Rolling Eyes ) Sprösslinge machen...........
Naja, solch knackig-braune Sunnyboys sind ja die Eltern nun auch wieder nicht. Lass sie doch ruhig ein bissl rumnöhlen. Spätestens wenn ich sie frag, ob sie alle 47 Namen vom Nachwuchs auswendig parat haben, herrscht eh erstmal wieder Ruhe.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten