Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sabines Aussaat 2015

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Sabine1109 am Do 09 März 2017, 20:55

Hallo an alle!

Erstmal danke für euer Lob, die Sämis und ich haben uns sehr darüber gefreut Very Happy !

@Rabauke: Ja, haselnussgroß könnte so etwa passen. Allerdings eine etwas größere Haselnuss......
Dieses Exemplar ist ohnehin ein Schnellstarter! Die Geschwister sind alle maximal halb so groß und haben noch keine Knospen. Aber wer würde sich darüber beschweren wollen............Finde das faszinierend, also dass es in dem Alter ungepfropft überhaupt möglich ist. jubelnn
Immerhin handelt es sich bei Kakteen ja nicht um Gänseblümchen grinsen2
Gerne zeige ich euch die Mammi nochmal, wenn sie blüht!

Inzwischen war ich draußen (ist ja glücklicherweise überdacht, denn heute regnet es Bindfäden) und habe auch die Frostharten mal abgelichtet.
Zuerst gibt es da die Pedios, alle im Sommer 2015 ausgesät (die despainii und knowltonii im Juni, simpsonii erst im September nachdem ich in Berg dankenswerterweise komtom um ein schönes Exemplar mit reifen Früchten dran erleichtern durfte *daumen* ).
Sie waren den ganzen Winter draußen (bis -16°C, aber überdacht) wurden einmal angegossen und haben sich schön aufgepumpt. Ein paar kleinere Kälteflecken sehe ich, sonst sind alle propper!
An den länglichen Wuchs in dem Alter bin ich gewohnt. Die älteren simpsonii wurden im zweiten Jahr dann erst rund, das wird bei diesem Nachwuchs auch so sein.
Die stehen noch in ihren Einmachgläsern, ich glaube ich lasse sie dort auch noch ein bisschen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pedio despainii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pedio knowltonii (die haben so kleine Kälteflecken bekommen, sehen aber sonst glücklicherweise fit aus)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pedio simpsonii
Irgendwie sehen sie in dem Alter noch ziemlich gleich aus ...... Laughing

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ecc triglochidiatus, noch ein bisschen runzlig
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
zweimal Escobaria vivipara, unterschiedliche Standorte - das sind sicher 60 Sämlinge, die alle den Winter propper im Freien überstanden haben  Shocked

Noch was für Nils (fielen mir heute in die Hände):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Kleinen Obesas aus deinen Samen. Sind immer noch 5 Stück und wie man sieht, recht propper. Drei sind total schön rund, so richtig wie eine Kugel, zwei sind etwas länglich wie auf dem Foto. Aber da sie die gleichen Bedingungen haben, wird das wohl normal sein (hoffe ich).

Und last but not least:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Zwei von drei kleine Arrojadoa dinae. Sie sind schlecht gekeimt, mag sein dass es evtl. altes Saatgut war (von 100 Samen nur 5 Sämlinge, davon 2 so mickrig, dass sie gleich wieder weg waren)
Aber diese drei wachsen, wenn auch nicht gerade rasant. Ich hoffe, dass sie dieses Jahr ein bisschen Gas geben Wink

Nochmal liebe Grüße an alle - ich freue mich über euer Interesse!
Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1871
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Knufo am Do 09 März 2017, 21:04

Hallo Sabine,
das sieht doch wirklich alles super aus.Haben tolle Dornen die Kleinen.
Danke fürs zeigen.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2774
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Echinopsis am Fr 10 März 2017, 06:35

Hallo Sabine,

Das sieht ja echt klasse aus, großes Kompliment!!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15110
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Sabine1109 am Fr 10 März 2017, 10:50

Danke euch beiden! sunny
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1871
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  nikko am Fr 10 März 2017, 12:47

Moin Sabine,
die E. obesa's sind echt süß geworden, tolle Zeichnung! Freut mich, dass sie sich so schön entwickelt haben. Dann kommt ja bald der nächste spannende Moment: wer ist ein Mädchen und wer ein Junge! Very Happy Very Happy

LG,
Nils
P.S.: in 2016 sind mir doch glatt alle Samen der Mutterpflanzen ins GWH gesprengt worden. (Hatte versäumt rechtzeitig eine Fliesabdeckung darüberzulegen...) Mal sehen, in welchen Töpfen es dies Jahr junge obesa's gibt. Very Happy Very Happy

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4649
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2015

Beitrag  Sabine1109 am Fr 10 März 2017, 13:51

Ich rechne dieses Jahr noch nicht mit Blüten, Nils.......
Die sind ja schon noch recht klein! Aber ich warte auch gespannt wie ein Flitzebogen! Und möchte auch nicht unbedingt alle
behalten , aber solange ich nicht nicht weiß wer wer ist, bleiben sie mal schön alle hier Very Happy

Ich bin sicher da tauchen einige obesa- Kuckuckskinder in anderen Töpfchen auf *daumen*
Die vermutlich viel besser wachsen, weil sie alles andere als verweichlicht werden!

avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1871
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten