Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wann sind die Früchte reif?

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 3 Empty Lophophora/Epithelanthafrucht ernten

Beitrag  Astrophytum Fan am So 11 Aug 2013, 11:11

Hallo,
Bei mir haben dieses Jahr Epithelantha gregii und versch. Lophophora kräftig geblüht und bilden nun ihre Früchte/Beeren aus. Ich warte immer bis sie eine dunkelrosane Färbung haben und sich leicht lösen lassse, dann ernte ich sie und gebe die Samen auf ein Küchenkrepp zum trocknen. Ist das richtig so, oder muss ich warten bis die Früchte eintrocknen?
Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 3 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  Ralle am So 11 Aug 2013, 11:45

Astrophytum Fan schrieb:Hallo,
Bei mir haben dieses Jahr Epithelantha gregii und versch. Lophophora kräftig geblüht und bilden nun ihre Früchte/Beeren aus. Ich warte immer bis sie eine dunkelrosane Färbung haben und sich leicht lösen lassse, dann ernte ich sie und gebe die Samen auf ein Küchenkrepp zum trocknen. Ist das richtig so, oder muss ich warten bis die Früchte eintrocknen?
Mfg Michael
Bei meinen Lophophoras mache ich es auch so und es klappt prima.

Gruß

Ralf

Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2640
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 3 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  Prof.Muthandi am So 11 Aug 2013, 19:22

Hallo Michael,

Du kannst die Früchte auf ein Küchenkrepp zum trocknen geben oder warten bis die Früchte eintrocknen, das ist bei den genannten Gattungen eigentlich völlig egal.

Gruss
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1229
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 3 Empty Samenkapsel ernten

Beitrag  Soulfire am Mi 30 Jul 2014, 16:05

Hallo zusammen!
Ich habe beim Forentreffen einen Echinocereus pectinatus v. rubispinus L088 erstanden, der eine ziemlich mopsige Frucht trägt.  Very Happy 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kann ich die schon ernten, oder lieber warten?
Oben ist sie teilweise etwas offen, das sieht aber eher angefressen, als geplatzt aus und sie sitzt auch recht fest.
Also warten, bis sie von alleine abfällt?

edit: Kann ich die Dornen von der Frucht entfernen, ohne ihr zu schaden?
Die sitzen sowieso recht lose und ich würde die offene Stelle besser sehen...
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 649
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 3 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  Hardy_whv am Mi 30 Jul 2014, 16:16

Wenn die Frucht aufgeplatzt ist, ist sie reif. Dass die jemand angenagt halte ich für unwahrscheinlich. Es ist für viele Echinocereus-Arten typisch, dass die Frucht so aufplatzt. Also ab damit und Samen ernten.


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2276
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 3 Empty Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  Aurelia am Do 22 Okt 2015, 15:22

Hallo,

da ich mich im nächsten Frühjahr auch mal an eine Aussaat wagen möchte, habe ich jetzt eine Frage: Wann sind die Früchte reif? Und wenn ich diese ernten kann, wie muss ich dann weiter vorgehen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke und einen schönen Tag noch
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 593

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 3 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  Sabine1109 am Do 22 Okt 2015, 15:53

Hallo Jana!
Die sind reif.....das ist wie bei Äpfeln: Wenn sie schon schön rot sind, kannst du ernten Very Happy
Bei der Epithelantha ist ja sogar eine Frucht schon am Schrumpeln, wenn ich das richtig sehe......man merkt dann auch, dass sie sich leicht lösen, wenn man vorsichtig daran zupft. Nach dem Ernten entfernt man das Fruchtfleisch so gut wie möglich - manche reiben dazu zwischen Küchenpapier, auch mit klarem Wasser vorsichtig waschen kannst du, danach dann auf alle Fälle gut trocknen lassen. Oder aber (die Methode hat mir netterweise jemand in einem anderen Forum verraten) man kann folgendes tun:
Man siebt Vogelsand durch ein normales Kaffeesieb. In diesen Vogelsand gibt man dann die Samen - durchaus auch mit Fruchtfleischresten. Dann stellt man trocken und luftig zum Trocknen auf und "rührt" immer mal wieder um. In dieser Zeit löst dann der Vogelsand die Fruchtfleischreste nach und nach durch Reibung ab.
Dann siebt man alles wieder durchs Sieb (kann auch erst im Frühjahr sein) und übrig bleiben fast nur noch die Samen. Et voilà - dann kannst du aussäen!
Die Mammillaria-Samen vom zweiten Foto würde ich aber noch ein bisschen liegen lassen - die keimen frisch manchmal nicht ganz so klasse, dafür aber nach einem Jahr gut. Ich habe auch noch was an Samen rumliegen - wenn du mir sagst, was dich so interssiert, kannst du gerne noch was zu deinen eigenen Samen dazu haben Wink

Viele Grüße, Sabine
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 3 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  Aurelia am Fr 23 Okt 2015, 09:42

Hallo Sabine,

lieben Dank für Deine ausführliche und hilfreiche Antwort! Dann werde ich heute mal "ernten" gehen......lach! Es ist sehr lieb von Dir, dass Du mir noch Samen angeboten hast. Da es aber meine 1. Aussaat sein wird, muss ich erstmal richtig üben! Ich denke, dafür reichen diese beiden Sorten von meinem Sohn. Ansonsten habe ich keine bestimmte "Richtung" - mir gefällt alles, was toll aussieht oder aber richtig schön blüht!

Danke und einen schönen Tag noch
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 593

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 3 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  Sabine1109 am Sa 24 Okt 2015, 15:00

Kein Problem Jana - ich habe so ähnliche Fragen auch schon gestellt, glaube ich........ Wink
Es macht auf alle Fälle irre viel Spaß - das Aussäen sowieso und die Aussaat "eigenen" Saatguts ist nochmal besonderer.
Dann wünsche ich jetzt mal viel Glück und Erfolg bei deinen Plänen - und wenn es gut geklappt hat, kannst du dich ja gerne nochmal melden Very Happy

Viele Grüße, Sabine
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 3 Empty Echinocereus rigidissimus ssp. rubispinus, Früchte schon reif?

Beitrag  zwiesel am Di 07 Feb 2017, 18:17

Seit nun gut 3 Monaten wackel ich an den drei Früchten meiner Echinocereus rigidissimus ssp. rubispinus herum und warte das sie abfallen.

Doch seit drei Monaten sitzen sie fest und sind Prall. Ich wollte auch nicht zu stark an ihnen ziehen oder sie abreißen da sie ja vielleicht noch nicht reif sind.

Was meint ihr also, dran lassen, abschneiden, abreißen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
zwiesel
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 544
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten