Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Aussaaten 2015

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2015

Beitrag  nikko am Mi 31 Aug 2016, 13:14

@Shamrock: da besteht ja direkt Hoffnung! Very Happy Man sieht der Pflanze aber an, dass sie volle Sonne bei Dir bekommt. Ich muß wohl für 2017 über einen neuen Standort bei meinen nachdenken...

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4649
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2015

Beitrag  nikko am Mi 31 Aug 2016, 17:16

Hi,
hier noch mal auf die Schnelle Bilder der überlebenden Cochemia's:
C. poselgerii, nach dem Pikieren damals nicht mehr umgetopft... Die sind aber spätestens im Frühjahr dran!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Im Vordergrund steht z.B. noch Mammillaria grahamii. Die bekommen dann auch eigene Töpfe.  Very Happy
Man sieht aber, dass meine C. poselgerii's nicht so tolle Dornen haben und auch nicht rötlich überlaufen sind. Nun, ich bin sicher, das ändert sich, sobald sie den oberen Platz an der Sonne im GWH bekommen.  Very Happy  


C. setispina:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Im Hintergrund verschiedene Echinocereen, Notocactus und Acanthocalycium violaceum, auch schon viel zu lange nicht umgepflanzt...

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4649
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2015

Beitrag  Shamrock am Mi 31 Aug 2016, 21:43

Moin Nils,

danke für die Fotos! *daumen*
Auch wenn Stefan (Cristatahunter) sicherlich anderer Meinung ist: Die Mammillaria poselgeri darf ruhig blutrot anlaufen. Da geht schon noch mehr als auf dem gezeigten Foto, je nach Wetter. Die integrierte Sonnencreme hat ihr ja die Evolution nicht umsonst mit auf den Weg gegeben. Wink

So, aber jetzt überlassen wir den Thread mal lieber wieder Radis Aussaat. Im Zweifelsfall auch gerne die Frost- und Winterharten. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13132
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2015

Beitrag  Mexcacti am So 04 Sep 2016, 23:25

@ Nils,

mir gefallen die Bilder auch sehr, ganz tolle Sämlinge.

@ Shamrock

über die neue Aussaat werde ich in einem neuen thread berichten, ich muss erst noch die Samen bestellen.

Nun ein paar weitere Bilder dieser Aussaat.

Ariocarpus confusus, La Escondida-rote Blüte, ich weiss nicht weshalb aber bei Arios habe ich immer eine schlechte Keimquote.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ariocarpus
confusus, trigonus v. minor -  5 Sämlinge
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lophophora a. v.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lophophora decipiens
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lophophora fricii fma. albiflora, Viesca
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Strombocactus disciformis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aztekium riterii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das waren jetzt für diese Aussaat alle nennenswerten Neuheiten, ich werde weiter berichten.

Gruß
Radi
avatar
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 663
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2015

Beitrag  Cactophil am Fr 09 Sep 2016, 21:35

Hallo Radi, hab lange nicht mehr reingeschaut bei Dir - hol ich hiermit nach Wink
Sehen gut aus! Weiterhin Daumen gedrückt, daß sich alle gut entwickeln!
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2015

Beitrag  Echinopsis am Sa 10 Sep 2016, 11:01

Meine Herren, das sieht ja richtig gut aus, vor allem die Aztekium ritteri Aussaaten, ich bin echt begeistert Radi, das ist ein sehr großer Erfolg!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15111
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2015

Beitrag  Cactophil am Sa 10 Sep 2016, 20:17

Echinopsis schrieb:Meine Herren, das sieht ja richtig gut aus, vor allem die Aztekium ritteri Aussaaten, ich bin echt begeistert Radi, das ist ein sehr großer Erfolg!

Da schließ ich mich Daniel gleich nochmal an, in Verbindung mit einer Frage! Wie lange sollte man bei Aztekien denn ungefähr warten mit Pikieren/Umtopfen, daß es für die Pflanzen nicht gefährlich wird? Hab nämlich im Frühling meine zweijährigen Aztekium-Sämlinge samt und sonders pikiert, weil ich dachte das Aussaatsubstrat wäre zu wasserundurchlässig, und prompt sind mir alle abgeschmiert Crying or Very sad Sind wohl wirklich sehr empfindlich!
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2015

Beitrag  Mexcacti am So 11 Sep 2016, 00:23

Hi Jungs,

danke fürs Lob, ich habe leider noch keine Erfahrungen mit dem pikieren von Aztekium Sämlingen machen können, aber ich denke mal die sollten schon so lange nicht pikiert werden bis es keinen Platz mehr im Topf gibt. Dies kann durchaus ein paar Jahre dauern. Es tut mir leid das Deine Sämlinge eingegangen sind, vielleicht hast Du zu früh gegossen??

nacht
Radi

avatar
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 663
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2015

Beitrag  Cactophil am So 11 Sep 2016, 08:40

Ich weiß auch nicht was da schiefgelaufen ist... Zum ersten Mal angestaut hab ich sie erst gut 5 oder 6 Wochen nach dem Umtopfen (vorher nur genebelt), aber da war schon die Hälfte der Kügelchen über den Jordan. Bei der nächsten Aussaat achte ich gleich auf sehr durchlässiges Substrat, und pikiert wird erst, wenn sie zu dick werden! Wink
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2015

Beitrag  nordlicht am Fr 11 Nov 2016, 20:28

Hi Radi,
Bin nach langer Internet-Abstinenz jetzt wieder aktiv und hole nach, was ich alles versäumt habe. Deine  Sämlinge haben sich ja sehr gut entwickelt, Glückwunsch.
Mal eine Frage, unter welchen Bedingungen bringst du die kleinen Frostharten über den Winter?

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1792
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten