Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

[Experiment] Standortbedingung - Substrat

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: [Experiment] Standortbedingung - Substrat

Beitrag  Jehan am Fr 17 Jun 2011, 22:09

Täte mich freuen etwas mehr über die jetzige Entwicklung und deinen Beobachtungen zu erfahren ...

Gruß Jehan
avatar
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374

Nach oben Nach unten

Re: [Experiment] Standortbedingung - Substrat

Beitrag  Echinopsis am So 19 Jun 2011, 12:29

Moin Jehan,

mal ein paar Bilder der in reinem Gips sitzenden A. ritteri`s. Sind allerdings nicht alle Pflanzen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15035
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: [Experiment] Standortbedingung - Substrat

Beitrag  Jehan am So 19 Jun 2011, 12:34

Sieht einfach cool aus ! *Süchtig*
avatar
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374

Nach oben Nach unten

Re: [Experiment] Standortbedingung - Substrat

Beitrag  Astrophytum am So 19 Jun 2011, 12:45

Hasllo Daniel,
kannst du mal den Myriostigma zeigen?
Mfg.Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2473

Nach oben Nach unten

Re: [Experiment] Standortbedingung - Substrat

Beitrag  Hendrik am Di 28 Jun 2011, 09:57

Dein Experiment ist eigentlich nur die Konsequenz aus unseren Bemühungen es den Pflänzchen so gut wie möglich gehen zu lassen, wenn wir jetzt mal davon ausgehen, daß ihr umso besser geht je näher sie ihrem natürlich Habitus ist. Schließlich versuchen wir doch ständig die Umweltbedingungen vom Standort der Pflanzen so exakt wie möglich zu kopieren! Wenig Wasser, die viele Sonne etc. Natürlich bekommen wir das niemals hin, aber wir können versuchen so nahe wie möglich dahin zukommen. Diese Schritt ist eigentlich nur logisch.

So etwas ist aber auch wichtig um diese Pflanzen noch besser zu verstehen ( im wissenschaftlichen Sinne. Nein, ich rede nicht mit ihnen.... ). Natürlich habe wir alle eine Vorstellung im Kopf, was die Pflanzen so brauchen, was ihnen gut tut, was nicht etc. Aber das Ganze dann auch zu sehen ist nochmal was ganz anderes. Wieso dieser Habitus genau entstanden ist? Wie das Wasser sich unter solchen Bedingungen verhält? Wie die Pflanze zum Licht kommt? Wie sie sich gegen das Gestein durchsetzt? All diese Dinge werden viel anschaulicher und die ein oder andere Erkenntnis wird zusätzlich gewonnen.
Beim besagten Bild konnte ich mir sofort vorstellen, wie die Pflanze das Kondenswasser unter den ( in freier Wildbahn noch großflächigeren ) Schieferplatten aufnimmt. Sie liegt ja auch etwas tiefer im Boden als die Steine. Die Tropfen laufen ihr somit zu.
Dieses kleine Wasserwerk erschließt sich einem nunmal nicht, wenn die Pflanze zwischen irgendwelchen Kieselsteinen sitzt.

Und davon mal abgesehen: Als ich die Scapharostrus im Schiefer gesehen habe ist mir echt das Herz aufgegangen. Superschön! *Sabber* *Foto* *Süchtig*

Schade nur das wir einen der wichtigsten Habitus-Faktoren nicht kopieren können: Die senkrechteren Sonnenstrahlen. Obwohl. Daniel, hast Du schon mal mit einem Optiker gesprochen? Da müßte sich doch bestimmt was machen lassen.... Very Happy Weiter so.
avatar
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 523
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: [Experiment] Standortbedingung - Substrat

Beitrag  Echinopsis am Sa 02 Jul 2011, 18:27

Moin,

hier mal ein Bild von den beiden Aztekium ritteri`s aus dem Startposting...sie sind zunehmend weißer geworden, und der erste schiebt jetzt Knospen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@Heinz: Ich mache die Tage mal Bilder...da sieht man noch nicht so viel eigentlich! Ich glaube das dauert etwas länger...

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15035
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: [Experiment] Standortbedingung - Substrat

Beitrag  Astrophytum am Sa 02 Jul 2011, 19:02

Dann warten wir eben noch etwas Daniel Cool .
Mfg.Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2473

Nach oben Nach unten

Re: [Experiment] Standortbedingung - Substrat

Beitrag  Losthighway am Di 05 Jul 2011, 22:40

Echinopsis schrieb:
hier mal ein Bild von den beiden Aztekium ritteri`s aus dem Startposting...sie sind zunehmend weißer geworden, und der erste schiebt jetzt Knospen!

Hast du die Dinger zusätzlich mit Gipswasser oder zu stark, bis zur Überschwemmung gegossen, oder den Topf umgeworfen? Auf den "Dornen" und Blüten sieht es irgendwie "staubig" aus.
Kannst du mal ein Macro von den Pflanzen machen, also richtig nah? Selbst am Standort sehen die doch nicht so aus oder liege ich da falsch?
Ansonsten scheints ja bissher zu funktionieren..
avatar
Losthighway
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585

Nach oben Nach unten

Re: [Experiment] Standortbedingung - Substrat

Beitrag  Echinopsis am Di 05 Jul 2011, 22:46

Das liegt daran dass das Wasser nicht richtig abfließt, bzw erst 1 Minute dauert. Daher ist immer kurz Stauwasser, bis es durchläuft. Ist aber meist in 30-60 Sekunden geschehen. Ich denke mal dass daher der Staub kommt!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15035
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: [Experiment] Standortbedingung - Substrat

Beitrag  Losthighway am Di 05 Jul 2011, 23:28

Echinopsis schrieb:Das liegt daran dass das Wasser nicht richtig abfließt, bzw erst 1 Minute dauert. Daher ist immer kurz Stauwasser, bis es durchläuft. Ist aber meist in 30-60 Sekunden geschehen. Ich denke mal dass daher der Staub kommt!

Dachte eigentlich du staust an und gießt nicht von oben..scratch
avatar
Losthighway
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten