Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Pflegefälle, deren Herkunft und was daraus geworden ist

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Pflegefälle, deren Herkunft und was daraus geworden ist

Beitrag  Lutek am Di 28 Feb 2017, 21:34

Moin Henning,

war eine wirklich super Idee mit diesem Thread. Ich möchte daher auch einmal einen "Pflegefall" vorstellen, den ich Ende 2012 von einem Ibiza-Urlaub mitgebracht habe. Agaven sind auf dieser schönen spanischen Insel zwar inzwischen wohl so etwas wie heimisch geworden und wachsen dort zu ziemlich imposanter Größe heran. Ich hatte mir auch fest vorgenommen, mir etwas Pflanzliches als Souvenir mitzunehmen, Opuntientrieb wie ein Arbeitskollege oder so etwas in der Art, Na, zum Ende eines Spaziergangs lag am Strand dann so ein kleiner, doch sehr zerrupft aussehender Agavenableger im Sand. Viel Hoffnung hatte ich dem Kleinen damals nicht gegeben  - kaum Wurzeln, Blätter vermackelt ... halt überhaupt nicht schön!

Jetzt päppel ich das Pflänzlein schon mehrere Jahre auf, im Winter im Gewächshaus und im Sommer an der frischen Luft und mit viel Sonne. Und so sieht er halt heute aus ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zur Orientierung, Topfdurchmesser 20 cm und 2 neue Ableger während seiner Zeit in Alemania. Es sollte sich um Agave americana var. marginata handeln.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4841
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Pflegefälle, deren Herkunft und was daraus geworden ist

Beitrag  cirone am Do 02 März 2017, 14:40

Hallo Henning

Bei meinem Pflegefall hatte ich zuerst gar  keine große Hoffnung hm so schwächlich und sensibel.
Vom Baumarkt gerettet. Ohne Namen !?
Aber wie man sieht macht er mir große Freude auch wenn er noch recht jung ist.

Stenocereus ? 2014

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

2017

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG schönes Thema bounce

avatar
cirone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 291
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum/Lithops/Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Pflegefälle, deren Herkunft und was daraus geworden ist

Beitrag  Cactophil am Sa 04 März 2017, 08:58

cirone schrieb:Hallo Henning

Bei meinem Pflegefall hatte ich zuerst gar  keine große Hoffnung hm so schwächlich und sensibel.
Vom Baumarkt gerettet. Ohne Namen !?
Aber wie man sieht macht er mir große Freude auch wenn er noch recht jung ist.

Stenocereus ? 2014

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

2017

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG schönes Thema  bounce


Hallo cirone,
schöner Wachstumserfolg, Glückwunsch!
Schreib mal Polaskia chichipe auf's Schildchen Wink
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1204
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Nicht alles gleich wegwerfen

Beitrag  OPUNTIO am So 10 Sep 2017, 15:51

Hallo Leute
Ich möchte hier eine Lanze brechen, für alle Kakteen die in den Augen Vieler nicht weiter kulturwürdig sind und auf dem Kompost landen.
Bei richtiger Pflege kann vieles gerettet werden.
Letztes Jahr hatte ich im Bestimmungsteil nach dieser Pflanze gefragt.

https://www.kakteenforum.com/t22886-welche-mammillaria?highlight=mammillaria+schiedeana

März 2016 sah sie so aus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und so letzte Woche
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Welch ein Unterschied, oder?

Gruß Stefan


Zuletzt von OPUNTIO am So 10 Sep 2017, 23:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1689
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Pflegefälle, deren Herkunft und was daraus geworden ist

Beitrag  Henning am So 10 Sep 2017, 16:12

Moin Stefan,
ganz meine Worte - nicht alles gleich wegwerfen!
Deine Geschichte passt auch hervorragend in die "Pflegefälle und was daraus geworden ist".
Ich finde, solche Blümchen haben aufgrund ihrer Herkunft und Geschichte doch viel mehr zu erzählen als ihre Kollegen aus dem Blumenladen.
Bis bald.
Gruß
Henning

P.S. Da gibt es bestimmt noch unzählige Fundsachen, die mit mehr oder weniger Erfolg wieder zum Leben erweckt wurden - her damit und rein ins Forum.
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 760
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Pflegefälle, deren Herkunft und was daraus geworden ist

Beitrag  KarMa am So 10 Sep 2017, 16:41

Hier hätte ich auch ein Beispiel. Allerdings ist es kein Kaktus, sondern ein Aronstabgewächs.

Meine Alocasia hatte zwei langstielige Blätter, die von Spinnmilben befallen waren. Als diese Blätter welk und entfernt waren, sah der Topf vollkommen leer aus. Im Garten dann vergessen fand ich jetzt im Sommer viele kleine dünne Triebe in diesem Topf. Ich hatte den kompletten Wurzelballen neu gepflanzt, und siehe da!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2595
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten