Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

dichotome Kakteen aller Gattungen

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Auch bei Ariocarpen

Beitrag  Ario am So 01 Jul 2018, 09:51

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ariocarpus fissuratus subs. lloydii
avatar
Ario
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 176
Lieblings-Gattungen : Ariocarpen

Nach oben Nach unten

Auch bei Ariocarpen

Beitrag  Ario am So 01 Jul 2018, 09:52

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ariocarpus „Pseudogodzilla“
avatar
Ario
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 176
Lieblings-Gattungen : Ariocarpen

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  OPUNTIO am So 01 Jul 2018, 10:04

[quote="TobyasQ"


Aber gab es nicht erst ein Thema Doppelkopf ca. im Februar; da hab ich die Pics schon einmal gepostet.[/quote]

Das gab und gibt es noch.

https://www.kakteenforum.com/t20886p80-doppel-und-mehrfachkopfe?highlight=doppelkopf

Lustigerweise beginnt es mit ähnlichem Wortlaut wie dieses hier Very Happy

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2470
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Shamrock am So 01 Jul 2018, 21:55

TobyasQ schrieb:Aber gab es nicht erst ein Thema Doppelkopf ca. im Februar; da hab ich die Pics schon einmal gepostet.
Mooooooment - das sind aber auch zwei Paar Stiefel, sonst hätte ich die beiden Threads schon zusammengeführt.

Wenn ich im Scheitel rumwurstel, kann ich so ziemlich aus jedem Kaktus einen Doppel- oder Mehrfachkopf basteln. Eine dichotome Teilung ist da schon etwas komplexer...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13108
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Bei Astrophytum auch

Beitrag  Lexi am Di 10 Jul 2018, 18:23

Hallo,

schaut euch mal die beiden an.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Lexi
avatar
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Ferocactus glaucescens

Beitrag  Lexi am Di 10 Jul 2018, 18:45

Hallo

hab noch einen gefunden.

Ferocactus glaucescens
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße
Lexi
avatar
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Spickerer am Di 10 Jul 2018, 19:32

Hallo zusammen,
ist schon interessant, was sich da so alles geteilt hat, oder es zumindest es vor hat. Von Mammillaria weiß man ja, dass sie es gerne mal tun, aber von manchen Anderen hätte man es eher nicht erwartet. Und "Shamrock"; die Knospe hat sich schon als Kleine geteilt und die beiden Stiele konnten sich bis zur Blüte nicht trennen. Bei der anderen gezeigten Echinopsis versuchte sich im gleichen Jahr die Blüte zu teilen, aber es reichte allenfalls zu einer christatenähnlichen Öffnung der Knospe.

Gruß, Spickerer
avatar
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 932
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön ist

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  TobyasQ am Mi 11 Jul 2018, 10:19

Mammillaria muehlenpfordtii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1693
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Litho am Mi 11 Jul 2018, 18:03

mammillariamaniac schrieb:Die mir bekannten dichotom teilenden Mammillarien sind:
Mammillaria rhodantha
Mammillaria crucigera
Mammillaria perbella
Mammillaria microthele
Mammillaria klissingiana
Mammillaria muehlenpfordtii
Mammillaria morganiana
Mammillaria parkinsonii
Mammillaria arroyensis
evtl. auch Mam. formosa
Mammillaria beiselii
Mammillaria knippeliana
Mammillaria tropica
Mammillaria nagliana
Mammillaria confusa
Mammillaria nejapensis

Evtl auch M. saboae und M. haudeana

Beste Grüße Jonathan Mohl

Hi Jonathan,

hier noch meine Mammillaria albiflora als Erweiterung Deiner Liste:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6873
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Litho am Mi 11 Jul 2018, 18:07

Auch noch eine zweite Pflanze, die sich nicht zweifach verzweigt, sondern vierfach. Das Foto ist nicht ganz scharf, weil es eben zu dämmerig war (18:05 bei Regenwolken):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6873
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten