Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

dichotome Kakteen aller Gattungen

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Cristatahunter am Mo 16 Jul 2018, 05:12

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Discocactus hartmannii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocalycium mihanovichii
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15225
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Manfrid am Mo 16 Jul 2018, 15:15

Dann hier mal noch eine Vierteilung von Mammillaria parkinsonii brevispina (?)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und eine beginnende Trichotomie von M. knippeliana (?); beide übrigens aus dem Bauhaus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß! - Manfrid
avatar
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 292

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  papamatzi am Mo 16 Jul 2018, 18:48

Was für Monstren! Shocked

Hab auch was, nicht so spektakulär, dafür recht unerwartet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
EH Schick "Maria Piazza"
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1525
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Fupsey am Di 17 Jul 2018, 17:03

Das sind echt schöne Pflanzen. Besonders die Mammillarien haben es mir angetan Very Happy
Ich habe nur paar Sämlinge, die sich aus irgendwelchen Gründen teilen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Coryphantha difficilis

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocalycium spegazzinii

Aber in einigen Jahren wird die dichotome Teilung wohl nicht mehr von einer normalen Sprossung zu unterscheiden sein, da es einfache Doppelköpfe werden Smile

LG sunny
avatar
Fupsey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Shamrock am Do 19 Jul 2018, 01:42

Geteilter Sämling ist doppelter Sämling - oder wie war nochmal dieses Sprichwort?

Neben den gängigen dichotomen oder gar trichodomen Teilungen bei Mammillarien gibt es noch den seltenen Fall der kardiologen Teilung. Hier im Anfangsstadium zu sehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Passiert aber nur, wenn die Mammillarien ihren Pfleger ganz arg ins Herz geschlossen haben.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13118
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  papamatzi am Do 19 Jul 2018, 01:51

llachen  . . . I love you . . .  *daumen*
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1525
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Litho am Do 19 Jul 2018, 01:53

Sham, meinst Du, die Pflanze teilt sich wirklich?
Jedenfalls danke für dieses herzige Beispiel.
Darauf lass uns einen Schluck Doppelherz nehmen. Man gönnt sich ja sonst nix!
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6873
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Shamrock am Do 19 Jul 2018, 02:01

Prost!
Klar mein ich, dass sie sich teilt. Sie ist ja schließlich verliebt und hat das Alleinsein satt!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13118
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Litho am Do 19 Jul 2018, 02:06

Sei ehrlich und gib es zu: Sie steht in einem herzförmigen Topf!

Die Topfform müsste doch ausschlaggebend für die Form des Kaktus sein.

Beweis: Kakteen in runden Töpfen nehmen auch nur eine runde Form an! Idea
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6873
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Prof.Muthandi am Do 19 Jul 2018, 21:46

Hallo,
kurzes update:
die hier am 12.Juli 13:55 Uhr gezeigte Pflanze heute 14:35:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus klinkerianus
Microonda Huizache, SLP
3411 Tage alt
dichotom teilend
Gruß
avatar
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1202
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten