Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Opuntie mit kleinen weißen Stäbchen

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Opuntie mit kleinen weißen Stäbchen

Beitrag  Shamrock am Fr 09 Nov 2018, 22:00

nordlicht schrieb:Kakteen und Insekten, das passt schon
Größer als Läuse sollten die Insekten sein, dann ist das meist ein gutes Zeichen!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Spindelstrauch-Deckelschildlaus (was für ein genialer Name!) in Ermangelung von Spindelsträucher dem Hungertod auf Opuntia entronnen? Shocked Zum Glück sind Läuse einfacher zu bekämpfen als Glochiden aus Fingern zu entfernen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13118
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Opuntie mit kleinen weißen Stäbchen

Beitrag  Antonia99 am Fr 09 Nov 2018, 22:41

Ich kann an diesen Stäbchen nix tierisches entdecken, Vielleicht Samen, die von einer anderen Pflanze angeweht sind?
Ich würde das mal vorsichtig mit einem feuchten Wattestäbchen zu entfernen versuchen.
Wenn sie in 8 Tagen wieder da sind, waren es doch Tierchen Very Happy
avatar
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 903

Nach oben Nach unten

Re: Opuntie mit kleinen weißen Stäbchen

Beitrag  Cristatahunter am Fr 09 Nov 2018, 23:12

https://www.avivamed.de/haushalt/ungezieferbekaempfung/recozit_insekten_pyrethrum_spray_400_ml_p:2189.html?ecSID=qs7s9apreklkceg721di2kmo037t03e9

Bei solchen Sprays immer darauf achten das der Strahl eiskalt sein kann. Immer mit mindestens 30cm Abstand anwenden.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15225
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Opuntie mit kleinen weißen Stäbchen

Beitrag  benni am Fr 09 Nov 2018, 23:36

Doch, doch, das sind die Vorstufen der Spindelstrauch-Schildläuse.
Meine Lithops stehen im Freien und wurden davon befallen. Diese
stäbchenförmigen Larven bilden sich zu den punktförmigen Deckelchen
um, die bei den Lithops meist am Körper unterhalb der Substratober-
fläche sitzen, wo man sie kaum sieht. Bei den dicht bedornten Kakteen
sind sie kaum zu entfernen.
Über 1oo Lithops habe ich austopfen müssen und die Viecher mit einem
kleinen Bürstchen und Pinsel entfernt und dann über Nacht in einer
scharfen Brühe aus gemörserten Chilis, Nelken und Spiritus gebadet.
Klingt bescheuert, hat aber geholfen; sie sind wieder prall und rund
und blühen alle.
Lediglich die Epiphyllen, die in den Bäumen hängen, sind immer wieder
befallen und müssen gesäubert werden. Von meinen Kakteen habe ich
viele entsorgen müssen, weil ich dieser Viecher nicht Herr (Frau) wurde.
Liebe Grüsse
benni
avatar
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 820
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, auch Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Re: Opuntie mit kleinen weißen Stäbchen

Beitrag  Nopal am Sa 10 Nov 2018, 09:03

Vor vielen Jahren am Anfang meiner Kakteenleidenschaft hatte ich auch mal eine Opuntia microdasys mit genau den gleichen Schädlingen.
Zuerst habe ich sie immer abgesammelt, aber das hat nichts gebracht also habe ich Sie mit Öl betupft, leider auch ohne großen Erfolg.
Letztendlich habe ich sie in eine richtige mineralische gestopft, natürlich mit Handschuhen aber eben viel zu dünne so das die ganzen Glochiden Büsche dennoch in den Fingern saßen.  Crying or Very sad
Die ausgetopfte Opuntia habe ich mit BI 58 behandelt, danach war Ruhe.  Razz
Da die Opuntia mich aber in der weiteren Zeit immer wieder belästigt hat habe ich sie in die Bio Tonne geworfen.  Twisted Evil


Viele Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1739
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Opuntie mit kleinen weißen Stäbchen

Beitrag  OPUNTIO am Sa 10 Nov 2018, 10:43

Hallo
Ich nehme an die Pflanze stammt aus einem Bau- oder Gartenmarkt.

Ich vermute Dehner, denn der hat momentan diese O.microdasys '' indigo '' herumstehen.

Bei einer solchen Menge an verschiedenen Pflanzen ist es schon möglich das auch untypische Schädlinge auf Kakteen ausweichen.

Die Biester sind aber kein Weltuntergang. Befolge zuerst den Rat von Ernst. 70 % Spiritus, 30 % Wasser und einen oder zwei Tropfen Spülmittel als Netzmittel.

Mit dieser Mischung den Kaktus TRIEFEND einsprühen und auch die Substratoberfläche benetzen.

Es schadet auch nicht den Topf hochzuheben und in die Abzugslöcher unten hinein zu sprühen.

Sollten sich nach zwei Wochen wieder Tierchen zeigen, die Prozedur wiederholen.

Hilft das immer noch nicht, muss ein systemisch wirkendes Gift benutzt werden. Aber ich denke die Spiritus Methode wird reichen.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2479
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: Opuntie mit kleinen weißen Stäbchen

Beitrag  Cristatahunter am Sa 10 Nov 2018, 10:52

Das wäre ein Bericht an Thomas Brandt und der KuaS wert. Wenn diese Schildläuse einmal gefallen an den Kakteen bekommen so werden wir um einen Schädling reicher in unseren Sammlungen. Besser gleich zu Anfang konsequent handeln und nicht erst die Viecher zum Trinken verführen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15225
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Opuntie mit kleinen weißen Stäbchen

Beitrag  sukkulüdi am Sa 10 Nov 2018, 11:01

Ich hab mich vor ca. 3 Wochen auch gefragt was das an meinen Lophophora Sämlingen ist... mit dem Finger drübergewischt und sofort gemerkt, das könnte ein Schädling sein, da durchs zerdrücken, Flüssigkeit ausgetreten ist.
Hab aber derweil noch nicht nachgesehen was das sein könnte.

Jetzt weiss ichs…

Danke.
avatar
sukkulüdi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : -)

Nach oben Nach unten

Re: Opuntie mit kleinen weißen Stäbchen

Beitrag  william-sii am Sa 10 Nov 2018, 13:11

OPUNTIO schrieb:Befolge zuerst den Rat von Ernst. 70 % Spiritus, 30 % Wasser und einen oder zwei Tropfen Spülmittel als Netzmittel.
Diese "Viecher" sind weiß, haben also einen Überzug aus Wachs. Dagegen hilft reiner Spiritus besser, Netzmittel ist dann unnötig. Er trocknet auch schneller ab als verdünnter Spiritus. Die von Opuntio angegebene Mischung ist besser geeignet, wenn man den ganzen Kaktus mitsamt den Wurzeln tauchen/ baden will.
Ich hatte bei Wollläusen auch reinen Spiritus genommen, die wurden innerhalb von 2-3 Minuten schwarz.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3119
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Opuntie mit kleinen weißen Stäbchen

Beitrag  M.Ramone am Sa 10 Nov 2018, 14:05

Wenns mit dem Spiritus nicht klappt, schneid' die Ohren ab. Entferne die paar Viecher, die dran sind, lass die Schnittstellen antrocknen, und setz sie in ein neues geeignetes Substrat. Gegossen wird erst, wenn die Ohren neue Wurzeln haben. Der Rest kommt in die Biotonne.

Wenn nicht gerade eine große Sammlung an Pflanzen bei dir stehen sollte, solltest du die Finger vom Gift lassen. Für die Pflanze lohnt es nicht, die Ausdünstungen der Gifte einzuatmen oder noch schlimmer, Nützlinge im Garten zu killen.

avatar
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 729
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten