Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine erste Aussaat

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Meine erste Aussaat - Seite 5 Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  Avicularia am So 09 Dez 2018, 11:22

Hallo Klaus,

ich verfolge deine Versuche hier mit großem Interesse. Die Farben der letzten Bilder sehen für mich sehr natürlich aus. Da bis du jetzt bestimmt auf dem richtigen Weg. Das Thema Stacking würde mich auch reizen, daber da traue ich mich noch nicht ran. Deshalb für mich um so interessanter deine ersten Versuche zu beobachten.

Schau dir mal dieses Beleuchtungsset an. Vielleicht wäre das auch was für dich. Ich finde es vom Preis her akzeptabel. Es ist sicherlich kein Profigerät. Aber man kann von 2 Seiten beleuchten und hat dadurch keinen Schattenwurf.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-"Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen."
Thomas Woodrow Wilson
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3266
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat - Seite 5 Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  Cristatahunter am So 09 Dez 2018, 12:18

Hallo Klaus

ich gratuliere dir zu deinem Aussaatbericht und drücke dir die Daumen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16509
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat - Seite 5 Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  nordlicht am So 09 Dez 2018, 13:15

Moin Klaus,

viele Wege führen nach Rom,......ich glaube, Du bist schon auf der Zielgeraden *daumen*.

Das Sigma Objektiv setze ich ebenfalls ein und bin damit sehr zufrieden. 

Eine Stacking--Software würde mich auch noch reizen. Vielleicht verrätst Du uns, mit welcher Du arbeitest?

Weiterhin gutes Gelingen

Günter

_________________
nordlicht (aka Günter)

"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2175
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat - Seite 5 Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  Shamrock am So 09 Dez 2018, 13:28

Klaus 007 schrieb:Ein gravierenden Fehler habe ich gemacht, hatte Gestern von oben gewässert nun sind die Kleinen voll mit Qaurzsand! Dafür müßte ich das bekommen *Nudelholz* !
Die Fotos sind qualitativ richtig toll, nur das Motiv sieht jetzt aus, als hätten da wilde Grashüpfer eine Schneeballschlacht veranstaltet. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15615
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat - Seite 5 Empty Meine erste Aussaat

Beitrag  Klaus 007 am So 09 Dez 2018, 14:13

Ich Danke Euch für die recht positiven Reaktionen, das macht Mut!

Nopal schrieb:Ich gieße alle Pflanzen von oben, bei kleinen Sämlingen ist eine besprühen sinnvoll.
Mache ich sonst auch, weiß nicht was mich da geritten hat?

Shamrock schrieb:Die Fotos sind qualitativ richtig toll, nur das Motiv sieht jetzt aus, als hätten da wilde Grashüpfer eine Schneeballschlacht veranstaltet.
trefflicher vergleich, werde die Kleinen ein wenig mit besprühen versuchen zu befreien!

Günter schrieb:Eine Stacking--Software würde mich auch noch reizen. Vielleicht verrätst Du uns, mit welcher Du arbeitest?
Günter kein Problem, ich habe mir dieses hier gekauft: https://www.amazon.de/gp/product/B07BLGL9LY/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1   Ich finde dieses erschwinglich, einzigstes Manko ein Handbuch kann man nur mit eingelegter CD im PDF-Format anschauen. Man muß sich eben auch hier stark einarbeiten.

Sabine schrieb:ich verfolge deine Versuche hier mit großem Interesse. Die Farben der letzten Bilder sehen für mich sehr natürlich aus. Da bis du jetzt bestimmt auf dem richtigen Weg. Das Thema Stacking würde mich auch reizen, daber da traue ich mich noch nicht ran. Deshalb für mich um so interessanter deine ersten Versuche zu beobachten.
so schlimm ist es nicht, Objektiv auf manuellen Fokus stellen (ich habe die Kamera auf manuell Einstellungen gestellt und alles ist auf Stativ) Das Objekt fotografiere ich in verschiedenen Schärfenebenen z.B. von vorn nach hinten. Zur Zeit so etwa 5-6 Aufnahmen pro Ergebnisbild. Diese 5-6 Bilder ziehe oder lade ich ins Stackingprogramm. Das wars dann auch schon bald. Das geht fast von allein, Stackingsymbol anklicken, einige Nachbesserungen fertig! Mit dem Beleuchtungsset ist schon eine Überlegung wert, zumal man auch gleichbleibende Bedingungen dabei hat. Auf Deiner vorgeschlagenen Seite sind weiter unten noch andere ähnliche Produkte z.T. preiswerter.

Christatahunter schrieb:Hallo Klaus

ich gratuliere dir zu deinem Aussaatbericht und drücke dir die Daumen.
Kann auch alle gebrauchen :Danke:

Gruß Klaus!
Klaus 007
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 176
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat - Seite 5 Empty Meine erste Aussaat

Beitrag  Klaus 007 am Di 11 Dez 2018, 20:20

Hallo, Heute habe ich mein Sigma Objektiv mal ausprobiert zum Fotoshooting waren meine Trachocereus pachanoi Babys erschienen. Als Lichtquelle diente der Blitzring und eine normale Tageslichtbirne mit 30W und 6500K . Bilder sind ohne Stacking und Freihand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diese 1Cent Münze mal zum Größenvergleich. Für nicht mal 14 Tage denke ich ist die Größe ok, oder?

Diese Kakteen hatte ich mir für spätere Pfropfunterlagen ausgesät. Saattermin war der 30.11.18. Aber bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit.

Gruß Klaus!
Klaus 007
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 176
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat - Seite 5 Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  Ritterstern am So 23 Dez 2018, 17:53

Hallo Klaus,

sehr spannend dein Aussaatbericht Very Happy Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.
Ritterstern
Ritterstern
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 379
Lieblings-Gattungen : Adenium, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat - Seite 5 Empty Meine erste Aussaat

Beitrag  Klaus 007 am So 23 Dez 2018, 19:00

Moin Ritterstern,

Danke für die Erfolgswünsche, bald geht es weiter mit der Aussaat. Habe mir von H. Kahler weitere Astrosamen bestellt. Diesmal allerdings ein Hybridmix wegen der bunteren Vielfalt. Kommen dann Anfang Januar. Warte wie ein kleiner Junge auf Weihnachten. Zur besseren Begutachtung auch noch so ein Taschenmikroskop, wie hier im Beitrag
Opuntio schrieb:    

Re: Die 1-Euro-Chinesen

Beitrag  OPUNTIO am Mi 02 März 2016, 15:47
Schaut euch das mal an.

http://www.ebay.de/itm/60x-Lupe-Taschenmikroskop-Mini-Mikroskop-Juwerlierlupe-Grow-LED-SED-WF-/161953220548?hash=item25b52a07c4:g:NMAAAOSwGotWn49l

So ein Ding hab ich seit ca.drei Jahren. Dauerte drei Wochen bis es da war, aber funktioniert tadellos bis heute. Inclusive drei Knopfzellen und Tasche. Damit erkennt man sogar winzige Spinnmilben problemlos. Die beleuchtung lässt sich von weiß nach Blau umschalten.
Und das alles für knapp über zwei Euro. Unglaublich.

Gruß Stefan
Mal sehen was das Teil so bringt und nicht einmal 2€. Vielleicht wird die Welt der Kakteen noch spannender!

Gruß Klaus!
Klaus 007
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 176
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat - Seite 5 Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  Ritterstern am So 23 Dez 2018, 20:00

Hi Klaus,

schön da ist die Vorfreude groß. Hab mir mein Weihnachtsgeschenk vor kurzem auch selbst bestellt Laughing Da weiss man, was man kriegt lol!  
Darunter das Buch über japanische Astrophytum Hybriden und ein weiteres Buch mit Sameninhalt. War diesmal ein teuerer Kauf aber jeglicher Widerstand war zwecklos Laughing Bei mir wird es dann auch ein "Nach Weihnachtsgeschenk".
Ritterstern
Ritterstern
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 379
Lieblings-Gattungen : Adenium, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat - Seite 5 Empty Meine erste Aussaat

Beitrag  Klaus 007 am Mo 24 Dez 2018, 10:50

Moin Ritterstern,

ist besagtes Buch mit dem Samen zufällig dieses https://www.amazon.de/Kaktus-Co-bestechend-Franz-Becherer/dp/3774254400/ref=sr_1_fkmr1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1545625858&sr=1-1-fkmr1&keywords=kaktus+%26+co.+%3A+einfach+%26+bestehend.

Wenn die Samen denn so alt sind wie das Erscheinungsjahr des Buches, also von 2002 hätte ich schon bedenken hinsichtlich der Keimquote. Habe mir dieses Buch eben trotzdem bestellt als ungelesenes Mängelexemplar für 0,89 € +3,00€ Porto ich glaube da kann man nicht viel verkehrt machen. Bin zwar nicht überzeugt das dieses Buch mit 64 Seiten ein umhauen wird, aber anhand der Rezessionen und ich noch nicht zwingend der Liebhaber von Fremdwörtern bin habe ich es bestellt. Denn es soll auf diese Fremdwörter weitgehens verzichtet worden sein.

Das andere Buch über Astro Hybriden finde ich nur als engl. Exemplar kostet etwas um die 80-90 $, richtig?

Gruß Klaus!
Klaus 007
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 176
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten