Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Tephrocactus

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  tephrofan am Mo 09 Apr 2012, 09:12

nein, hab ich schlichtweg die Nerven und auch die Zeit nicht zu.
Habe schon letztes Jahr sicher 200Korn ausgesät , Resultat 0.
Geht mit Stecklinge "leichter"...schöne Ostern...
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 614

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  davissi am Mo 09 Apr 2012, 09:35

Hallo Michi,


das ist natürlich schade. Hast Du die Aussaatschale mit den Samen noch? Eventuell sollte man einmal die Variante für die Gattung Opuntia ausprobieren?
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  volker am Mo 09 Apr 2012, 09:53

davissi schrieb:Hallo Stefan, Hallo Jiri,


ich habe die Bilder korrekt eingestellt.

Habt ihr Tipps zum Bewurzeln? Stecklinge meines Tephrocactus curvispinus bewurzeln nämlich nie. Rolling Eyes

Hallo David

das ist ja sicherlich die Pflanze die du von mir hast. Habe davon schon einen Steckling gemacht der auch gewurzelt hat. GH , volle Sonne und immer wieder feucht halten. Dauert zwar etwas aber es funktioniert. Der hatte auch schon 2 oder 3 neue Triebe gebildet. Überlege gerade wer den erhalten hat.
avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1878
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  davissi am Mo 09 Apr 2012, 09:59

Hallo Volker,


ja, genau, das ist die Pflanze von Dir. Danke für deinen Tipp. (Was macht eigentlich der weißblühende E. rigidissimus?)
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  volker am Mo 09 Apr 2012, 10:01

Der eine sieht gut aus aber das Problemkind rührt sich nicht. Ist ja auch noch nichts verloren die Wachstumszeit beginnt ja erst.
avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1878
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Tephrocactus geometricus

Beitrag  kahey am Fr 04 Mai 2012, 08:54

Hallo zusammen,
meine Tephrocateen geometricus sind bald so weit mit der Blüte, endlich habe ich mal Glück das beide zusammen zur Blüte kommen wegen Samengewinnung.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Viele Grüße
kahey
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 555
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  davissi am Fr 04 Mai 2012, 16:46

Hallo Dieter,



das freut mich! Wann hast Du die Pflanzen dieses Jahr das erste Mal gegossen?
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Echinopsis am Fr 04 Mai 2012, 17:32

Sehr schöner Erfolg Dieter, Glückwunsch!
Da darf man schon auf die Blütenbilder gespannt sein! sunny

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14533
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  kahey am Fr 04 Mai 2012, 18:08

Hallo Ihr beide,
das erste mal gegossen habe ich erst, als ich sicher war das es Blüten werden. Im letzten Jahr habe ich als so kleine knuppel gesehen habe gegossen und es sind dann neue Glieder geworden.
Viele Grüße
Dieter
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 555
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  davissi am Fr 04 Mai 2012, 18:11

Hallo Dieter,


Danke für deine Antwort. Dann werde ich bei meinem Tephorcactus curvispinus abwarten, bis überhaupt Austriebe zu sehen sind...
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten