Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Guter Ersatz für Bi 58

+19
Shamrock
thx-tom
Hauyn
OPUNTIO
Dogma
waldschi
mei50
Gust
Stachelforum
Gallus
Cristatahunter
Jens Freigang
Henning
feldwiesel
matucana
Litho
komtom
Adrian22
Stapelia
23 verfasser

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 3 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Jens Freigang Fr 23 Sep 2022, 11:40

Ach, so
Hier gibt es keine Wurzelläuse mehr...
Und sobald die Schnittwunden abgeheilt sind (es handelt sich um ca. 400 Stecklingen von 200 Sorten), werden die letzten Wollläuse mit dem Gartenschlauch weggespitzt.
Mal schauen, ob dieses Reset eine dauerhafte Wirkung zeigt. Noch habe ich 8 Eurokisten im Topf.
LG, Jens

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 292
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 3 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  feldwiesel Fr 23 Sep 2022, 13:11

Du wirst Woll- bzw. Wurzelläuse schwer dauerhaft fernhalten können, da Du die Sammlung nicht steril halten kannst.

Respekt übrigens vor deiner Radikalkur - wäre interessant zu erfahren, wieviele Eier Du mitschleppst ... Embarassed !
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1916
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 3 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Cristatahunter Fr 23 Sep 2022, 14:40

Vielleicht sollte an dieser Stelle auf die Wirkungsweise von systemisch wirkenden Psg hingewiesen werden.
Die Schädlinge sterben nicht nach dem unmittelbaren Kontakt. Erst wenn die Pflanze das Psg aufgenommen hat und der Schädling von der Pflanze nascht stirbt das Vich.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 3 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Litho Fr 23 Sep 2022, 15:06

Mein "Schädlingsfrei CAREO Konzentrat" (Substral / Celaflor) enthält als Wirkstoff Acetamiprid.
Die Flasche ist noch unbenutzt, weil ich für untenrum mit Tabakbrühe gieße und Recozit Insektenspray für obenrum sprühe.
Und das seit Jahren.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5304
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 3 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Adrian22 Fr 23 Sep 2022, 17:08

Übrigens kann man auch mit Neemöl Gießen, ich hab es allerdings noch nie nötig gehabt in der langen Zeitspanne von 9 Monaten, in denen ich mich mit Kakteen befasse. Very Happy
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 509
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 3 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  feldwiesel Fr 23 Sep 2022, 18:02

Cristatahunter schrieb:Vielleicht sollte an dieser Stelle auf die Wirkungsweise von systemisch wirkenden Psg hingewiesen werden.
Die Schädlinge sterben nicht nach dem unmittelbaren Kontakt. Erst wenn die Pflanze das Psg aufgenommen hat und der Schädling von der Pflanze nascht stirbt das Vich.

Das ist nicht die ganze Wahrheit, es kommt auf das Wirkspektrum an. Die systemische Eigenschaft heißt nur, dass es die Pflanze aufnimmt und nicht sofort verstoffwechselt also abbaut. Ein systemisches Gift kann daher durchaus gleichzeitig als

- Fraßgift
- Kontaktgift und
- Atemgift wirken (Mittel haben eine nicht ganz ungefährliche Gasphase).

Ein mir bekannter Vertreter ist da bspw. Chlorpyrifosmethyl (in EU inzwischen verboten), systemisch - aber nicht für HuK.
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1916
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 3 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Cristatahunter Fr 23 Sep 2022, 18:31

https://www.lovethegarden.com/de-de/produkt/substral-celaflor-schadlingsfrei-careo-konzentrat-fur-zierpflanzen-100-ml

Siehe die Produkt info.

Celaflor wirkt nicht wie Dimethoat oder Spiritus. Weniger über Kontakt. Eher über die Aufnahme der Pflanze.

Diese Antwort ist nicht Zielführend mit (kann auch) hat das nichts zu tun.
Das Mittel kann auch auf den Blättern eingerieben werden ist auch sowas.

Pflanzen nehmen Stoffe ungleich auf. Speziell Epiphyten haben eine andere Lebensweise und darum auch ein anderer Stoffwechsel als erdbewohnende Kakteen.

Wenn man einem systemischen Mittel nicht die Zeit lässt, wirksam zu werden, warum kauft man es dann.

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 3 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Cristatahunter Fr 23 Sep 2022, 20:30

Der Shop ist amerikanisch.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wish_(Website)

Vielleicht ist der Verkäufer ein Türke.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten