Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Guter Ersatz für Bi 58

+19
Shamrock
thx-tom
Hauyn
OPUNTIO
Dogma
waldschi
mei50
Gust
Stachelforum
Gallus
Cristatahunter
Jens Freigang
Henning
feldwiesel
matucana
Litho
komtom
Adrian22
Stapelia
23 verfasser

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 7 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  mei50 So 25 Sep 2022, 19:46

https://www.nuetzlinge-shop.de/

in diesem shop findest du alle nützlinge für eine menge schädliinge mit beschreibung, die pflanzen kann man mal besprühen, dann bleiben die milben kleben
mei50
mei50
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 90
Lieblings-Gattungen : opuntien,lithops

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 7 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Adrian22 So 25 Sep 2022, 20:17

Adrian22 schrieb:
Adrian22 schrieb:Übrigens kann man auch mit Neemöl Gießen, ich hab es allerdings noch nie nötig gehabt in der langen Zeitspanne von 9 Monaten, in denen ich mich mit Kakteen befasse. Very Happy
Ich hab vergessen dazu zu sagen: gegen Wurzelläuse. Aufgenommen wird das von der Pflanze glaub ich nicht. Steht aber drauf, dass man es gegen Wurzelläuse gießen kann. Das hab ich gemeint...
Hab nochmal nachgelesen: Es wirkt doch systematisch....
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 509
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 7 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  waldschi Mo 26 Sep 2022, 10:41

mei50 schrieb:https://www.nuetzlinge-shop.de/

in diesem shop findest du alle nützlinge für eine menge schädliinge mit beschreibung, die pflanzen kann man mal besprühen, dann bleiben die milben kleben

Hallo Johanna, vielen Dank für die Info. Hab mir die vermeintlich passenden Tierchen ausgesucht und werde einen Versuch starten, beobachten und nach dem Winter berichten.
waldschi
waldschi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Epithelantha, Lophophora,

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 7 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  mei50 Mo 26 Sep 2022, 12:36

viel spass mit den tierchen, ich glaube es darf nur nicht zu kalt sein
mei50
mei50
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 90
Lieblings-Gattungen : opuntien,lithops

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 7 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Cristatahunter Di 27 Sep 2022, 12:18

Raubmilben hatte ich auch schon im Einsatz.

Damals war die Mindestmenge so gross, dass ich eine Sammelbestellung organisieren musste. Eine merkliche Besserung konnte ich nicht feststellen. Gemäss Anbieter müssen viele Bedingungen erfüllt sein, damit die Milben sich vermehren und den richtigen Appetit bekommen. In der Gewächshauskultur wird es den Milben zu heiss.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 7 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Stapelia Di 27 Sep 2022, 12:24

Oje, also ist es anscheinend mit den Nützlingen auch wieder sehr schwierig, wenn die so viele Bedingungen brauchen. Dann müsste man also eine Jahreszeit und einen Tag abpassen, wo es nicht zu kalt und nicht zu heiß ist im Gewächshaus.....
Stapelia
Stapelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 7 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  sensei66 Di 27 Sep 2022, 12:51

Nützlinge bringen nur unter kontrollierten Bedingungen etwas. Artabhängig funktionieren sie nur in einem halbwegs engen Temperaturbereich, meist so zwischen 15-25°C. Und im Freiland gehen sie stiften, denn der Nachbar hat auch Futter.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1674

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 7 Empty Lizetan plus auch im Winterschlaf?

Beitrag  Hauyn Di 28 Nov 2023, 16:53

Lizetan plus hat hier schon handfest gezeigt, was es drauf hat. Sich rasch vermehrende kleine Sauger auf einigen Sumpfpflanzen wurden rasch und nachhaltig getillt.

Vorhin entdeckte ich am Echinocereus reichenbachii gleich mehrere kleine Wollaus-Inseln. Hab ihn sofort isoliert und ihm ordentlich Stoff gegeben. Nach Augenschein hat das schon gut gewirkt. Bin aber im Detail unsicher. Das Mittel wirkt systemisch. Im Winterschlaf nehmen Kakteen das sicher nicht in ihr System auf. Sorgt ggf. die durchfeuchtete Wolle für Nachhaltigkeit? Bzw. muss man die Kur in Abständen wiederholen? Hat ggf. jemand Erfahrung?

Ist bekannt, wie lange das Mittel wirkt? Letztes Gießen kann durchaus Mitte/Ende September sein. Wird es lang genug, also über den Winter aktiv bleiben? Und sprühen geht ja bei Gießen nicht. Der Verschluss scheint nicht schraubbar sondern hart aufgepresst zu sein. Müsste schauen, ob es das Mittel auch zum gießen gibt.


Und ja. Lizetan plus sagt nix über Spinnmilben. Ansich müssten die kleinen Kakteenverschandeler unter das Beuteschema des Mittels fallen. Ist es? Oder soll man besser was anderes prophylatisch im Haus haben?
Hauyn
Hauyn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 430
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Escobaria, Acanthocalycium, Pyrrhocactus, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 7 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Shamrock Di 28 Nov 2023, 17:34

Die Behandlung muss man gemäß Herstellerangaben immer wiederholen, da irgendwann die nächste Generation aus den Eiern schlüpft. Hier muss dass Zeitfenster zwischen Schlupf und Geschlechtsreife erwischt werden, was im Winter sicher auch ziemlich anders als im Sommer ist.

Ansonsten haben Spinnen und Insekten schon einen ziemlich abweichenden Stoffwechsel.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 743
Lieblings-Gattungen : Hauptsache sukkulent

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 7 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Dogma Di 28 Nov 2023, 23:25

Der Wirkstoff in Lizetan plus, Flupyradifuron, wird zumindest als „schädigend für Raubmilben und andere Spinnentiere“ eingeschätzt. Für eine gezielte Bekämpfung von Spinnenmilben würde ich dennoch auf die speziellen Präparate zurückgreifen, um eine garantierte und getestete Wirksamkeit zu erreichen.
Dogma
Dogma
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 228
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten