Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Guter Ersatz für Bi 58

+19
Shamrock
thx-tom
Hauyn
OPUNTIO
Dogma
waldschi
mei50
Gust
Stachelforum
Gallus
Cristatahunter
Jens Freigang
Henning
feldwiesel
matucana
Litho
komtom
Adrian22
Stapelia
23 verfasser

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 4 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  feldwiesel Fr 23 Sep 2022, 20:52

[quote="Cristatahunter"]
...
Diese Antwort ist nicht Zielführend mit (kann auch) hat das nichts zu tun.
Das Mittel kann auch auf den Blättern eingerieben werden ist auch sowas.
...
[/quote

Der Kommentar ist leider voll daneben - richtig lesen, dann kommt man dahinter:
Je nach Formulierung müssen Gifte oral aufgenommen werden, es reicht ein bloßer Kontakt oder es geht über die Atemwege - oder eben alle drei Wirkungswege. Es decken aber durchaus nicht alle Gifte das ganze Spektrum ab - systemische Gifte wirken letztlich oral, können aber durchaus - wie eben Chlopyrifosmethyl - vorher schon durch Kontakt oder einatmen schädigen bzw. töten. Die systemische Wirkung ist somit nur das "letze Aufgebot" - bzw haut auch da `rein wo die Brühe sonst nicht hinkommt.
Bei Wolläusen setzt man oberflächlich sinnvollerweise ein Netztmittel zu - da reicht ein winziger(!) Tropfen Spülmittel. Aber das bei empfindlicher Epidermis bitte erst testen - und es reicht wirklich ein winziger Tropfen.

feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1926
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 4 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  feldwiesel Fr 23 Sep 2022, 20:57

Noch eins:
Thema Import von Schädlingsbekämpfungsmitteln:
Ich oute mich mal, dass ich das auch schon gemacht habe. Aber bitte erst das Pflanzenschutzgesetz lesen, insbesondere die Strafdrohung dort! Man sollte wissen, was auf einen zukommen kann, wenn man auffliegt ....
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1926
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 4 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Cristatahunter Fr 23 Sep 2022, 21:10

Wer das möchte kauft kein teures systemisches Mittel. Dann reicht der Spiritus.

Nochmal, ein systemisches Gift wird von der Pflanze aufgenommen und wird dadurch für den Fressfeind tödlich giftig.

Tötet ein Gift über den Kontakt oder die Atmung ist es kein systemisches Gift.

Ich weiss es gibt Gifte die nicht von der Pflanze aufgenommen werden müssen. Die meisten handelsüblichen Psg töten über Kontakt oder Atmung.
Wurzelläuse, Wollläuse und Schmierläuse alles nahe verwandte oder je nach Ansicht das gleiche Tier lebt im verborgenen. In der Erde oder am Wurzelhals oder verborgen in der Wolle der Kakteen oder zwischen den Warzen. Für viele Kakteenfreunde unsichtbar oder für den Sprünebel nicht erreichbar.
Darum verwendet der Profi ein systemisches Insektizid.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 4 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Cristatahunter Fr 23 Sep 2022, 21:17

Chlorpyrifos ist auch nicht systemisch.
Ich musste meine Thripse mit Chlorpyriphos bekämpfen weil ein systemisches Insektizid nicht wirkte.

Ist übrigens auch nicht mehr legal erhältlich.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 4 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Gust Fr 23 Sep 2022, 21:21

Fumktioniert Spruzit nicht bei Kakteen?
Bin bisher immer verschont geblieben.
Gust
Gust
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 408
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 4 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Cristatahunter Fr 23 Sep 2022, 21:21

feldwiesel schrieb:Noch eins:
Thema Import von Schädlingsbekämpfungsmitteln:
Ich oute mich mal, dass ich das auch schon gemacht habe. Aber bitte erst das Pflanzenschutzgesetz lesen, insbesondere die Strafdrohung dort! Man sollte wissen, was auf einen zukommen kann, wenn man auffliegt ....

Jeder der gegen ein Gesetz verstößt bekommt die Strafe. Ob jetzt das Pflanzenschutzgesetz gelesen hat oder nicht. Wer sicher sein will, der Lese das Pflanzenschutzgesetz jedes Jahr, denn es ändert laufend.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 4 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Cristatahunter Fr 23 Sep 2022, 21:36

Gust schrieb:Fumktioniert Spruzit nicht bei Kakteen?
Bin bisher immer verschont geblieben.

Ja Spruzit hilft auch, sobald du den Schädling wissentlich damit einsprühst. Wenn du den Kaktus in die Hand nimmst und ihn von allen Seiten so absprühst bis er trieft, hast du die Sicherheit das du alle an den sichtbaren Stellen sitzenden Schädlinge erreicht hast. Bei verdacht auf Wurzelläuse solltest du dann die Wurzeln kontrollieren. Gegebenenfalls du findest Wurzelläuse dann solltest du das Substrat entfernen und die Wurzeln mit Spruzit besprühen und die Wurzeln abtrocknen lassen. Bei einer Sammlung mit bis zu 100 Pflanzen ist das gut machbar. Habe ich früher auch so gemacht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 4 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  feldwiesel Fr 23 Sep 2022, 21:39

Cristatahunter schrieb:...
Jeder der gegen ein Gesetz verstößt bekommt die Strafe. ...

Wieder falsch, bestraft wird nur, wer sich erwischen lässt Twisted Evil
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1926
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 4 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  feldwiesel Fr 23 Sep 2022, 21:45

Cristatahunter schrieb:Chlorpyrifos ist auch nicht systemisch.
...

Stimmt - mein Fehler Rolling Eyes Embarassed !
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1926
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Guter Ersatz für Bi 58 - Seite 4 Empty Re: Guter Ersatz für Bi 58

Beitrag  Adrian22 Fr 23 Sep 2022, 21:58

Adrian22 schrieb:Übrigens kann man auch mit Neemöl Gießen, ich hab es allerdings noch nie nötig gehabt in der langen Zeitspanne von 9 Monaten, in denen ich mich mit Kakteen befasse. Very Happy
Ich hab vergessen dazu zu sagen: gegen Wurzelläuse. Aufgenommen wird das von der Pflanze glaub ich nicht. Steht aber drauf, dass man es gegen Wurzelläuse gießen kann. Das hab ich gemeint...
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 509
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten