Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vitanal? Erfolge oder nicht?

Seite 5 von 22 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13 ... 22  Weiter

Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 5 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  wikado am Sa 15 Mai 2010, 16:59

Ah dank euch schon mal.Wußte gar nicht das es für Kakteen auch eins gibt, denn die "Tante" die ich gefragt habe meinte es würde nur die beiden dort angebotenen geben... werde es aber wohl doch bestellen, denn in meinem Beet im Garten meiner Eltern ist noch viel Platz. Und da werde ich noch die ein oder andere Pflanze brauchen..... und ich werde dann wohl ewig damit auskommen, so groß ist ja meine Sammlung nicht.

Nicole
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2370
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 5 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Denis am Sa 15 Mai 2010, 17:12

jajoiana schrieb:Schnarch, geht das schon wieder los.. Sowohl Baldrian-Blüten-Extrakt als auch Vitanal sind beides tolle Mittel die nicht ohne Grund so grossen Anklang finden! Anstatt immer darauf hinzuweisen das es nicht wissenschaftlich belegt ist, das diese Mittel wirklich helfen, solltest du vielleicht einfach selbst mal einen Test starten.. Oder auf das hören was andere darüber zu berichten haben!

Hallo Jajoiana,

hätte ich den Platz, die Zeit und das Geld, hätte ich einen solchen Versuch längst gestartet. So beschäftige ich mich halt "nur" mit der Aufklärung der Leute, damit sie nicht (teilweise sowieso knapp bemessenes) Geld verschwenden, weil sie überzeugt sind, es gäbe einen Effekt. Das, was andere darüber zu berichten haben, ist immer nur im Zusammenhang mit ausschliesslicher Verwendung der Mittel bei allen Pflanzen. Vielleicht ist ihre übrige Pflege aber schon so gut (wer solche Mittel verwendet, der kümmert sich auch mehr um die Kakteen, keiner kauft Zusatzstoffe für Kakteen, die ihm nicht wichtig sind), dass die Kakteen auch so schon deutlich besser wachsen und blühen?

Und immer gerne sehe ich es, wenn es Personen gibt, die sich bereit erklären, mit ihren Unmengen Sämlingen (mindestens 20 pro Treatment) und Gewächshäusern einen solchen direkten Vergleich zu starten (Wasser vs BBE-Wasser vs Vitanal-Wasser). Leider gibt es davon noch viel zu wenige...

Gruss
Denis
Denis
Denis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 5 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Travelbear am Sa 15 Mai 2010, 18:01

Hallo Denis,

ich gebe Dir zum großen Teil recht, daß vieles über Vitanal sehr subjektiv ist, und die meisten Leute keinen direkten Vergleich zu "unbehandelten" Pflanzen haben. So ist es auch bei mir. Was mir aber bei Vitanal wirklich aufgefallen ist: wie wenig Ausfälle ich bei besonders empfindlichen Arten habe, wenn ich es über einen längeren Zeitraum anwende. Meine openair Freiluft-Kultur ist besonders bei tropischen Arten wie Discocactus oder Echinocactus polycephalus, der ein Wüstenklima benötigt eine Herausforderung. Und hier habe ich wirklich das Gefühl, ich betone, das Gefühl, daß Vitanal durch Stärkung des Immunsystems hilft, mit dieser ungewöhnlichen Stressituation zurechtzukommen.
Vitanal ist kein Wundermittel und hat auch seine Grenzen in der Anwendbarkeit.

Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 5 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Gast am Sa 15 Mai 2010, 20:05

Travelbear schrieb:und ich hab meines auch von Michi gekauft (apropos ich könnte Mitbesteller gebrauchen, damit ich über den Mindestbestellwert komme!).

Gruß Peter

Hallo Peter,

ich bin demnächst bei Michi,vllt kann ich dir das Vitanal von ihm mitbringen.Und schicke es dir dann.

LG Olf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 5 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Travelbear am Sa 15 Mai 2010, 21:24

Hallo Olf,

das ist aber ein klasse Angebot! Vielen Dank, ich nehme es gerne an. Ich hab augenblicklich noch ca. 100 ml. Ich bin also nicht übermäßig in Eile und kann mich Deiner Zeitplanung einfügen.

Ein schönes Wochenende

Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 5 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Gast am Sa 15 Mai 2010, 21:27

gut,dann werde ich es aufschreiben.Reicht eine Flasche?

LG Olf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 5 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Travelbear am Sa 15 Mai 2010, 21:49

Hallo Olf,

yeap, eine Flasche reicht, die jetzige hat mich ja zwei Jahre versorgt. Smile

Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 5 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Gast am Sa 15 Mai 2010, 21:52

alles klar,

und auch dir ein schönes Wochenende

LG Olf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 5 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  smaragd am So 16 Mai 2010, 10:09

Travelbear schrieb: (apropos ich könnte Mitbesteller gebrauchen, damit ich über den Mindestbestellwert komme!)
Morgen, Peter
ich habe hier eine lange Liste zum Bestellen, kam bisher noch nicht dazu.

LG Juliane
smaragd
smaragd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 5 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Gast am Mo 17 Mai 2010, 18:34

Noch mal an alle Ungläubigen von Vitanal :
Dieses Düngemittel ist rein organisch ohne Zusatzstoffe der Industrie .

Optimal bei Kakteen und Sukkulenten einsetzbar im Gießritmus von 2 Wochen.
Aber nicht bei Lithops verwenden.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 22 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13 ... 22  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten