Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Euphorbia obesa

+22
Sina
Sabine1109
Brunãozinho
Eriokaktus
Dornenwolf
nikko
Fred Zimt
Stachelkumpel
Echinopsis
Cristatahunter
davissi
kaktusfreundin01
DieterR
sensei66
Isabel S.
Aurelia
Copiapoa
bucovina
Alex H.
Travelbear
Egger
wikado
26 posters

Seite 2 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Euphorbia obesa - Seite 2 Empty Re: Euphorbia obesa

Beitrag  Copiapoa Mi 21 Apr 2010, 10:41

Hallo Nicole,
das Reststück deiner E.obesa kannst du getrost entsorgen, daraus wird nun auch keine schöne Pflanze mehr. Ich habe wieder jede Menge Nachwuchs, wenn du Interesse hast dann melde dich einfach, es sind gesunde kleine obesas. Auf Wunsch stelle ich mal ein Foto ein.
Grüßchen
Birthe
Copiapoa
Copiapoa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 55

Nach oben Nach unten

Euphorbia obesa - Seite 2 Empty Re: Euphorbia obesa

Beitrag  wikado Mi 21 Apr 2010, 18:59

Ich habe das Reststück auf das trockene Substrat gelegt wo auch schon die ganze Pflanze drauf stand. So ab und an werde ich mal besprühen. Und vielleicht wird ja noch was draus. Einen Versuch ist es allemal wert, wegschmeißen kann ich immer noch.

Und Birthe danke für dein Angebot, ich werde ggf. darauf zurück kommen.

Gruß Nicole
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2321
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Euphorbia obesa - Seite 2 Empty Blüten bei Euphorbia obesa?

Beitrag  Aurelia Mi 08 Aug 2012, 14:05

Hallo,

sind das 3 Blüten bei meiner Euphorbia obesa? Ich musste ja ganz genau schauen, um sie von den Kindeln zu unterscheiden....lach! Habe mal gelesen, dass es männliche und weibliche Pflanzen gibt! Stimmt das? Und wenn ja, was ist meine?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke für Eure Hilfe!

Einen schönen Tag noch und liebe Grüße
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 613

Nach oben Nach unten

Euphorbia obesa - Seite 2 Empty Re: Euphorbia obesa

Beitrag  Isabel S. Mi 08 Aug 2012, 16:54

1) Ja es sind Blüten! Very Happy
2) Ja, es gibt männliche & weibliche Formen (einfach mal googlen, dann siehst du den Unterschied)
3) Deine ist weiblich
Isabel S.
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1164
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Euphorbia obesa - Seite 2 Empty Re: Euphorbia obesa

Beitrag  Aurelia Do 09 Aug 2012, 08:52

Hallo Isabel S.,

Danke für Deine schnelle Beantwortung meiner Fragen!!!!

Lieben Gruß und einen schönen Tag noch
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 613

Nach oben Nach unten

Euphorbia obesa - Seite 2 Empty Re: Euphorbia obesa

Beitrag  sensei66 Do 09 Aug 2012, 15:52

Isabel S. schrieb:1) Ja es sind Blüten! Very Happy
2) Ja, es gibt männliche & weibliche Formen (einfach mal googlen, dann siehst du den Unterschied)
3) Deine ist weiblich

Alles richtig.
Der Haken ist nur, dass es m.E. keine Euphorbia obesa ist.

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2541

Nach oben Nach unten

Euphorbia obesa - Seite 2 Empty Re: Euphorbia obesa

Beitrag  DieterR Do 09 Aug 2012, 17:02

Jana, mach bitte mal ein Bild von der gesamten Pflanze.

Vermute auch, daß dies keine E. obesa ist.
DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2227
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mesembs, Yucca, Agaven

Nach oben Nach unten

Euphorbia obesa - Seite 2 Empty Re: Euphorbia obesa

Beitrag  Aurelia Fr 10 Aug 2012, 09:02

Hallo Stefan und Dieter,

so, hier kommt das gewünschte Bild! Ich habe meine alten Pflanzen alle hier bestimmen lassen - auch die Euphorbia obesa! Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.....lach!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke und einen schönen Tag
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 613

Nach oben Nach unten

Euphorbia obesa - Seite 2 Empty Re: Euphorbia obesa

Beitrag  DieterR Fr 10 Aug 2012, 12:01

Die Menge an Kindeln irritiert mich da etwas.

Obesa kann schon möglich sein, aber wahrscheinlicher ist es, dass es eine Variante oder Kreuzung bzw. Hybride ist.

http://www.cactus-art.biz/schede/EUPHORBIA/Euphorbia_obesa/Euphorbia_obesa/euphorbia_obesa.htm

Möglicherweise auch zu wenig Licht?

DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2227
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mesembs, Yucca, Agaven

Nach oben Nach unten

Euphorbia obesa - Seite 2 Empty Re: Euphorbia obesa

Beitrag  kaktusfreundin01 So 14 Okt 2012, 21:50

Ich besitze einen Kaktus, der so aussieht, auch grün und länglich gewachsen mit einigen Kindeln. Es handelt sich wohl um Euphorbia obesa x. E. globosa. Was x. E. bedeuten, weiß ich nicht.
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 850
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten