Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Neolloydia - eine längst vergessene Gattung?

+20
Bimskiesel
sensei66
Astrophytum Fan
Silvia IT
komtom
mythe
Rügenkaktus (†)
Gast..
Cristatahunter
turbini1
zipfelkaktus
Torro
kahey
Prof.Muthandi
Fred Zimt
Echinopsis
Hardy_whv
davissi
kaktussnake
Mexikofan
24 verfasser

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Neolloydia - eine längst vergessene Gattung? - Seite 9 Empty Re: Neolloydia - eine längst vergessene Gattung?

Beitrag  Astrophytum Fan Mi 17 Sep 2014, 18:04

Hier mal ein Foto meiner jungen Neolloydias (N. conoidea), Aussaat Jannuar 2014:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 789
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Neolloydia - eine längst vergessene Gattung? - Seite 9 Empty Re: Neolloydia - eine längst vergessene Gattung?

Beitrag  sensei66 Mi 17 Sep 2014, 21:03

Falls du da im Frühjahr noch welche übrig hast...
Winken
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2343

Nach oben Nach unten

Neolloydia - eine längst vergessene Gattung? - Seite 9 Empty Re: Neolloydia - eine längst vergessene Gattung?

Beitrag  Bimskiesel Do 08 Jan 2015, 18:56

Neolloydia matehualensis stand ganz zu Beginn meiner wieder aufgeflammten Kakteenleidenschaft mit ganz oben auf dem Wunschzettel. Hier einige (unbearbeitete) Bilder von der Aussaat.

Sämlinge Juli 2009, ca. 4 Monate alt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

November 2009:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

November 2010:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Juni 2011:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oktober 2011:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Februar 2014:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Leider haben die Drei noch nicht geblüht. Aber sie brauchen inzwischen mal neues Substrat, denn sie sind in zwei Jahren nicht sehr gewachsen. Bisher hatte ich mit den Pflanzen noch keine Scherereien.

Grüße, Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1635
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Neolloydia - eine längst vergessene Gattung? - Seite 9 Empty Re: Neolloydia - eine längst vergessene Gattung?

Beitrag  Echinopsis Do 08 Jan 2015, 19:07

Liebe Antje,

was für eine geniale Bilddokumentation!
Große Klasse! Danke! Da können viele andere Kakteenfreunde sehen, wie gut sich Neolloydia aussäen lässt!

Gruß Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14139
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Neolloydia - eine längst vergessene Gattung? - Seite 9 Empty Re: Neolloydia - eine längst vergessene Gattung?

Beitrag  Bimskiesel Do 08 Jan 2015, 20:10

Echinopsis schrieb:...Da können viele andere Kakteenfreunde sehen, wie gut sich Neolloydia aussäen lässt!...

Wobei ich sagen muss, dass die Keimquote nicht gerade hoch war. Es war wohl eine Kleinstportion mit ca. 20 Korn. Gekeimt sind die drei, die ich heute noch habe. cheers (Natürlich kann man von dieser einen Aussaat nicht auf allgemeines Keimverhalten schließen.)

Grüße, Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1635
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Neolloydia - eine längst vergessene Gattung? - Seite 9 Empty Re: Neolloydia - eine längst vergessene Gattung?

Beitrag  Echinopsis Fr 15 Mai 2015, 16:42

...ich hatte gestern richtig Glück!!
Durch Zufall zwei Neolloydia matehualensis gleichzeitig beim Blühen erwischt und natürlich gleich bestäubt! Ich hoffe auf gute Ernte! sunny

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14139
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Neolloydia - eine längst vergessene Gattung? - Seite 9 Empty Re: Neolloydia - eine längst vergessene Gattung?

Beitrag  Kakteenfreek Di 11 Aug 2015, 15:47

Zweiter Blütenschub meiner
Neolloydia grandiflora
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
   Ehrenfried
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1236
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Neolloydia - eine längst vergessene Gattung? - Seite 9 Empty Re: Neolloydia - eine längst vergessene Gattung?

Beitrag  Echinopsis Mo 19 Jun 2017, 21:56

Neolloydia conoidea
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14139
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Neolloydia - eine längst vergessene Gattung? - Seite 9 Empty Re: Neolloydia - eine längst vergessene Gattung?

Beitrag  Echinopsis Di 29 Mai 2018, 19:33

Neolloydia matehualensis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14139
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Neolloydia - eine längst vergessene Gattung? - Seite 9 Empty Re: Neolloydia - eine längst vergessene Gattung?

Beitrag  Urszula Mi 05 Sep 2018, 21:45

Neolloydia conoidea es blühte im September wieder auf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mit Copiapoa
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Ursula
Urszula
Urszula
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Rebutia,Lobivia,Thelocactus,Coryphantha,Gymnocalycium, Eriosyce, Parodia

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten