Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocactus (Homalocephala) texensis

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Echinocactus (Homalocephala) texensis - Seite 4 Empty Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  abax am Sa 22 Jun 2019, 21:26

..jedenfalls viel Glück Very Happy
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 928
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Echinocactus (Homalocephala) texensis - Seite 4 Empty Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  Tenellus am So 23 Jun 2019, 13:42

Hallo Stefan,
oh danke.
Gewässert ist er jetzt. Ich hoffe, er ist noch zu retten; wäre sehr schade um die schöne Pflanze.
Vom Händler habe heute den Kaufbetrag zurück erstattet bekommen.
Ciao, Mario.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 137
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Echinocactus (Homalocephala) texensis - Seite 4 Empty Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  Vollsonnig am Fr 28 Jun 2019, 14:03

Hallo,
wenn ich die farbliche Veränderung an der Grenze zwischen grünem und gelben Gewebe sehe und den stark eingesunkenen wurzelhals schließe ich auf einen Pilz. Die "rote Zone" zeigen mir temporäre Stoffwechselprodukte an die später wieder zerfallen.
Ich würde schnellstens ein sauberes Messer zücken und den Kaktus pfropfen, solange das Leitbündel noch heile ist...aber jeder andere Versuch macht auch klug.
...in der Tat ein schöner Kaktus!

sonnigen Gruß
Alrik
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 697
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Echinocactus (Homalocephala) texensis - Seite 4 Empty Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  Tenellus am Fr 28 Jun 2019, 17:39

Hallo Alrik,
auch dir vielen Dank für deine Hilfe.
Vom Pfropfen hab ich mal garkeine Ahnung, noch nie gemacht Embarassed .
Ich habe erstmal Stefan`s Rat mit dem Wässern befolgt; bis jetzt sieht er noch unverändert aus. Er ist weder matschig noch hat sich die Verfärbung vergrößert.
Ja, wäre sehr schade um den schönen Kaktus (da war ich froh, dass ich einen bekommen hab und dann das Crying or Very sad) .
Ich werde auf alle Fälle weiter berichten, was aus dem "Patienten" geworden ist, od. so oder so.
Ciao, Mario.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 137
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Echinocactus (Homalocephala) texensis - Seite 4 Empty Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  Vollsonnig am Mi 03 Jul 2019, 18:01

Ich zeige mal meine 5 E. texensis nach den letzten heißen Tagen (in der Sonne waren es max. etwa 60 °C). Die Pflanzen sind jetzt 3 Jahre alt
und haben alles ohne Schaden überstanden, im Gegensatz zu anderen Pflanzen, die es auch ohne Schaden überstehen sollten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
das Gewebe scheint nicht wirklich verbrannt, dennoch hab ich ein bischen Herzklopfen und hoffe der Ario
verkorkt nicht
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
...genauso der Turbini...letztes Jahr hatte er einen starken Sonnenbrand (das ist gut verheilt und nicht mehr
zu sehen). Auch hier hoffe ich dass nich der gesamte Körper korkig wird.

Wink
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 697
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Echinocactus (Homalocephala) texensis - Seite 4 Empty Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  christian pfalz am Di 01 Okt 2019, 16:04

ein texensis ohne weitere angaben....
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
christian pfalz
christian pfalz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : echinocactus, echinocereus, ferocactus

Nach oben Nach unten

Echinocactus (Homalocephala) texensis - Seite 4 Empty Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  Echinopsis am Sa 21 März 2020, 18:57

Meiner genießt die Sonne auf dem Hängeboard.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15365
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Echinocactus (Homalocephala) texensis - Seite 4 Empty Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  Cristatahunter am Sa 09 Mai 2020, 22:57

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Erste Blüte dieses Jahr.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19348
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinocactus (Homalocephala) texensis - Seite 4 Empty Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  Knufo am Sa 09 Mai 2020, 22:58


Super schön, Stefan!!!!

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4248
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Echinocactus (Homalocephala) texensis - Seite 4 Empty Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  Vollsonnig am So 10 Mai 2020, 13:40

...da schließe ich mich an...tolle Pflanze und Blüte!
Danke Stefan für´s zeigen.
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 697
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten