Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Variegate Sämlinge

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 4 Empty Aus rosa Kügelchen dann Stachelbälle machen... wie am besten?

Beitrag  Totto am Sa 09 Nov 2019, 22:14

Aus rosa Kügelchen dann Stachelbälle machen... wie am besten?
Ich habe so ein paar rosa Sämlinge.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die sind echt niedlich.
Was mache ich am besten um da so Stachelkugeln von zu bekommen....

Wie kultieviere ich die Kleinen jetzt am besten weiter.....trocken mit viel Licht und nicht zu warm ?
Dünger oder nicht?
Düngen im Wasser ?
Kaum Wasser?

Totto
Totto
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 4 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Antonia99 am Sa 09 Nov 2019, 23:45

Erst mal weiter mit gleichmässiger Feuchtigkeit und viel Licht. Für Trockenheit sind sie noch zu klein.
Und das rosafarbene wird sich wohl noch ändern, das ist eher eine Reaktion auf Licht oder Streß als ein dauerhaftes Merkmal.
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1199

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 4 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Torro am So 10 Nov 2019, 10:49

Hallo Totto,

auf dem zweiten Bild der Kleine sieht vielversprechend aus. Den würde ich pfropfen.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 4 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Totto am Mo 11 Nov 2019, 22:00

Torro schrieb:Hallo Totto,

auf dem zweiten Bild der Kleine sieht vielversprechend aus. Den würde ich pfropfen.
Hier wird nix gepfropft, die kommen aus Sammen von meinen winterharten aus dem Kakteenbeet.
Wenn die ein bisschen größer sind dürfen sie wieder zu Mama und Papa. https://www.kakteenforum.com/t18459p90-kakteen-yucca-und-agaven-beet-anlegen
Totto
Totto
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 4 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Antonia99 am Mo 23 März 2020, 22:02

Das hier ist ein Hybriden-Sämling, F.pottsi x rectispinus. Ich kann mich nicht mehr erinnern, woher der Samen stammte, aber vermutlich von der DKG.
Ehrlich gesagt, weiß ich auch nicht mehr, ab wann der sich so verfärbt hat,... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ist das nun eher eine Schädigung oder Varieganz...öh, Variegität, oder wie immer das Hauptwort heißt?
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1199

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 4 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Shamrock am Mo 23 März 2020, 22:20

Variegat und in dem Fall auf jeden Fall auch zeitgleich Schädigung - nämlich eine Chlorophyllstörung, was bei Hybriden relativ häufig vorkommt. Auch wenn die Hybridisierung an sich funktioniert, passen die Gene halt doch nicht so ganz zusammen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21811
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 4 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  jupp999 am Mo 23 März 2020, 22:21

Hallo Antonia,

ich würde das mal als Chlorophyll-Defekt bezeichnen.
Das kommt bei Hybriden (mehr oder weniger deutlich) häufiger vor.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da war der Matthias jetzt eine Idee schneller als ich ...
--------------------------------------------------------------------------

Selbst in Naura ist so etwas - wenn auch nur sehr selten - zu finden.
Hier eine Hybride zwischen Feroc. tortulispinus und gracilis (bzw. umgekehrt):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2857

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 4 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Torro am Di 24 März 2020, 07:04

Hallo Antonia,

bei Ferocactus diguetii ist gewöhnlich ein Drittel der Sämlinge variegat.
Aber das rot ist schon selten bei Feros!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 4 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Andreas75 am Di 24 März 2020, 14:54

Wau, geiles Teil, der rotbunte Fero Shocked !

Was die ganz weißen Keimlinge angeht: Das sind Albinos, komplett farblos, und somit leider des sicheren Todes, sowie die Reserven aufgebraucht sind. Und sonnig stellen kann man die auch nicht, falls eine Veredlung gelingt, weil die ja keinerlei Schutz gegen UV etc. haben.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 141
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Schlumbergera, Notocactus sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Variegate Sämlinge - Seite 4 Empty Re: Variegate Sämlinge

Beitrag  Eriokaktus am Di 24 März 2020, 16:33

Der diguetti sieht super aus *daumen*
Bin am überlegen ob die beiden hier auch einen neuen Unterbau bekommen ...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Asterias variegat
Eriokaktus
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 986

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten